Nachrichten

ASUS ROG Phone 5 Drücken Sie Rendern Leck in Schwarz-Weiß-Farben, Kopfhöreranschluss immer noch hier

Wenn alles entsprechend läuft, soll das ASUS ROG Phone 5 morgen offiziell werden. Wir freuen uns darauf, die vielleicht leistungsstärksten und beeindruckendsten Telefone auf dem Markt für 2021 zu sehen. Dank einer ganzen Reihe von Lecks, die in der Vergangenheit aufgetreten sind, wurde bereits viel über das Gerät bekannt gemacht.

Heute bekommen wir jedoch dank ASUS ROG Phone 5 unseren ersten richtigen Blick auf das ASUS ROG Phone 5 Ishan Agarwal. Diese Renderings zeigen das Telefon aus allen Blickwinkeln in Schwarz und einer neuen weißen Farbe, und ehrlich gesagt sieht es wunderschön aus.

Konfigurieren Sie den Galaxy S21-Ein- / Ausschalter für Ihre Lieblings-App [How To]

ASUS ROG Phone 5 bringt ein vertrautes Design, aber in einer wunderschönen weißen Farbe

Dies ist nicht das erste Mal, dass ASUS daran arbeitet, die weiße Farbe auf seine Geräte zu bringen. Viele der RTX 3000 Strix-GPUs sind bereits in weißer Farbe erhältlich, daher ist es nur fair, dass Asus das Weiß auf seinem Smartphone veröffentlichen wollte. Sie können sich die Renderings unten ansehen.

Das Schwarz sieht beeindruckend aus, und obwohl ASUS der Aktualisierung des Designs nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, bedeutet dies nicht, dass das Telefon fehl am Platz aussieht. Es ist jedoch das Weiß, das wirklich den Kuchen nimmt.

Das Weiß nimmt eindeutig den Kuchen für mich, aber im Moment ist nicht klar, ob diese Farbe global eingeführt wird oder ASUS sie auf bestimmte Regionen beschränkt.

In Bezug auf die technischen Daten ist das ASUS ROG Phone 5 eines der leistungsstärksten Smartphones mit einem Snapdragon 888-Chipsatz unter der Haube und bis zu 18 GB LPDDR5-RAM. Wir hören auch von einer vorhandenen Kopfhörerbuchse, was dank dieser Lecks bestätigt wird. Das Telefon soll morgen offiziell sein, und wir werden Ihnen die vollständige Berichterstattung darüber geben, was ASUS für uns auf Lager hat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"