Nachrichten

Benutzer der Redmi Note 10-Serie haben Probleme mit dem Flackern von Berührungen und Bildschirmen

Xiaomi hat Anfang letzten Monats in Indien die Redmi Note 10-Serie vorgestellt. Die Redmi Note 10-Serie brachte eine Menge Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern, einschließlich eines High-End-120-Hz-Super-AMOLED-Displays für Pro- und Pro Max-Varianten. Jetzt melden viele Benutzer von Redmi Note 10 und Note 10 Pro Anzeige- und Berührungsprobleme auf ihren Geräten.

Redmi Note Series: Probleme mit Touch & Display

Nach der Einführung der Redmi Note 10-Serie haben viele Benutzer ihre alten Geräte für die neuesten Premium-Budget-Angebote von Xiaomi über Bord geworfen. Einige von ihnen berichten jedoch über die Reaktionsfähigkeit bei Berührungen und zeigen flackernde Probleme auf ihren Einheiten an. Da die Mi Community in Indien verboten ist, haben Benutzer die Social-Media-Plattform Twitter genutzt, um ihre Bedenken auszudrücken. Sie können einige der Tweets direkt unten überprüfen.

Wie Sie sehen, haben die meisten Benutzer Probleme mit der Reaktionsfähigkeit von Berührungen. Dies bedeutet, dass der Cursor, wenn die Benutzer auf ihren Geräten mit dem Tippen beginnen, ohne Berührungseingabe durcheinander gerät. Einige Benutzer melden von Zeit zu Zeit sogar Probleme mit Verlangsamung und Reaktionslosigkeit.

  • Ersatz hat auch nicht funktioniert!

Ein Benutzer gab an, dass sein Freund mit seinem neuen Redmi Note 10 ähnliche Probleme hatte und ein Ersatzgerät bekam. Er hatte jedoch angeblich die gleichen Probleme mit dem Ersatzgerät. Er brachte es dann zu einem autorisierten Servicecenter, wo ihm die Techniker sagten, dass dies kein Hardwareproblem sei. Infolgedessen forderten sie ihn auf, auf ein Software-Update zu warten, bevor er das Gerät austauscht.

  • Problem mit dem Flackern des Redmi Note 10 Pro / Pro Max-Bildschirms

Abgesehen von den Problemen mit der Reaktionsfähigkeit von Berührungen sind viele Benutzer auch mit Problemen im Zusammenhang mit dem Flackern des Bildschirms konfrontiert. Nach dem BenutzerberichteDie Bildschirme der High-End-Geräte Redmi Note 10 Pro und Note 10 Pro Max flackern ohne ersichtlichen Grund. Darüber hinaus soll das Flackern im Dunkelmodus stärker wahrgenommen werden.

Ferner gibt ein Benutzer an, dass er nur dann mit dem Problem des Flackerns des Bildschirms konfrontiert war, wenn die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz aktiviert ist. Der Bildschirm funktioniert bei einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz einwandfrei, was enttäuschend ist.

Obwohl Xiaomi auf einige Benutzer geantwortet hat, die sich über die Probleme beschwert haben, hat das Unternehmen noch keine offizielle Erklärung veröffentlicht.

Wenn Sie also ein Gerät der Redmi Note 10-Serie verwenden, überprüfen Sie, ob Sie dieselben Probleme haben, und teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Für diejenigen, die in den kommenden Wochen ein Note 10-Gerät kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf ein offizielles Wort von Xiaomi zu warten.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Ich bin einer der glücklichen, die gleich das ganze Paket an Bugs erwischt hat. Proximity Sensor geht nicht richtig + das verhasste Flimmern …… Ohne Worte

  2. Ich nehme ein unregelmäßiges Flimmern auf weißem Hintergrund wahr, wenn ich die Helligkeit komplett reduziere und zeitgleich die 120 Hz aktiviere. Bei 60 Hz besteht das Problem nicht, unabhängig der Helligkeitsstufe. Wenn ich bei aktiven 120 Hz die Helligkeit leicht erhöhe, verschwindet auch hier das Flimmern. Ist zwar etwas ärgerlich, tangiert mich aber nicht allzusehr, da das Gesamtpaket sonst ein unglaublich tolles Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Eine klare Kaufempfehlung gibt’s also trotzdem.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"