Nachrichten

Berichten zufolge hat Apple im vierten Quartal 2020 90,1 Millionen iPhones ausgeliefert, das größte aller Unternehmen in der Geschichte

Kurz nachdem Apple seinen ersten Quartalsgewinn für 2021 bekannt gegeben hat, zeigen neue Daten, wie viele iPhones im vierten Quartal 2020 ausgeliefert wurden, und es ist eine massive Zahl. Der Erfolg des Unternehmens lässt sich auf die Einführung der iPhone 12-Serie zurückführen, bei der das Unternehmen vier Modelle in verschiedenen Größen und Preisklassen ankündigte, um mehr Kunden anzulocken. Es gibt jedoch noch weitere Gründe, warum Apple eine Rekordzahl von iPhones in einem Quartal ausliefert, und Sie werden es in Kürze herausfinden.

Die große Vielfalt in Apples iPhone-Produktpalette hat dem Unternehmen geholfen, diesen Meilenstein zu erreichen

Die neuen IDC-Statistiken von Francisco Jeronimo zeigen, wie Apple mit dem Versand der meisten Geräte in einem Quartal Geschichte geschrieben hat. Das ist richtig; Kein anderer Smartphone-Anbieter hat in einem Quartal so viel ausgeliefert wie Apple, und es sieht so aus, als könnten sich die Dinge von da an verbessern. Laut einem früheren Bericht hat das Unternehmen Lieferanten gebeten, die iPhone-Produktion für das erste Halbjahr 2021 um bis zu 30 Prozent zu steigern.

So klassifizieren Sie einfach den Bluetooth-Gerätetyp auf iPhone und iPad

Dank der hohen Nachfrage nach iPhone 12 könnten die iPhone-Verkäufe im ersten Quartal 2021 ebenfalls um 50 Prozent steigen. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Apple im vierten Quartal 2020 mehrere iPhones ausgeliefert hat. Das Unternehmen verfügt jetzt über eine diversifizierte iPhone-Produktpalette. Kunden mussten zuvor eine unverschämte Menge aufbringen, um ein anständiges Modell zu erhalten. Sie müssen nur noch 399 US-Dollar bezahlen, um das iPhone SE 2020 zu erwerben und das flüssige iOS-Erlebnis zu erhalten. Das Telefon selbst wird dank leistungsstarker Interna für viele Jahre relevant sein.

Tatsächlich machten sowohl das iPhone 11 als auch das iPhone SE 2020 im dritten Quartal 2020 mehr als 50 Prozent aller iPhone-Verkäufe in den USA aus. Dies zeigt, dass Apple seine Dominanz beibehalten wird, wenn es seine Preise weiter wettbewerbsfähig macht in der Industrie. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Technologieriese seinen bisherigen iPhone-Lieferrekord bricht, nachdem er das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angekündigt hat.

In einem früheren Bericht wurde erwähnt, wie Apple in diesem Jahr bis zu 250 Millionen iPhones ausliefern könnte, und es wird 2021 einige Vorteile haben. Im Gegensatz zur iPhone 12-Serie wird die iPhone 13-Reihe voraussichtlich im September planmäßig eintreffen und Berichten zufolge vier Modelle haben genau wie die aktuelle Familie. Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Unternehmen im April dieses Jahres eine neue iPhone SE ankündigt, sodass Kunden viele Optionen haben.

Was halten Sie von dem neuen Rekord von Apple? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Nachrichtenquelle: Francisco Jeronimo

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"