Nachrichten

Black Shark 4 und 4 Pro mit Snapdragon 888, 120 W Schnellladung gestartet

Der von Xiaomi unterstützte Gaming-Smartphone-Hersteller Black Shark hat heute in China die Black Shark 4-Serie vorgestellt. Das Unternehmen hat ins Leben gerufen zwei neue Geräte, der Black Shark 4 und der Black Shark 4 Pro. Beide Geräte verfügen über ähnliche Spezifikationen, einschließlich Snapdragon-Chipsätzen, Dreifachkameras, 120-W-Schnellladung und mehr, weisen jedoch leicht unterschiedliche Designs auf.

Bevor wir uns also mit Preis und Verfügbarkeit befassen, werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten technischen Daten und Merkmale der Black Shark 4-Serie.

Black Shar 4/4 Pro: Wichtige Spezifikationen

Jetzt bieten die Black Shark 4 und 4 Pro ähnliche Funktionen. Für den Anfang verfügen beide Modelle über ein 6,67-Zoll-Full-HD + AMOLED-Display mit Unterstützung für eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Touch-Abtastrate von 720 Hz. Das ist die höchste Touch-Antwortrate in jedem Smartphone. Es ist höher als das neueste Poco F3 mit einer Touch-Abtastrate von 360 Hz und das kommende Xiaomi Mi 11 Ultra mit einer Touch-Eingaberate von 480 Hz.

Black Shark 4 Sereis gestartet

Das Display beider Modelle ist mit einem Lochloch ausgestattet, in dem der Selfie-Snapper vorne untergebracht ist. Auf der Rückseite rockt der Black Shark 4 und 4 Pro ein Triple-Kamera-Array. Das primäre Objektiv der Pro-Variante ist ein 64-Megapixel-Sensor, während das Nicht-Pro-Modell ein 48-Megapixel-Primärobjektiv enthält. Darüber hinaus gibt es bei beiden Modellen einen 8MP Ultra-Wide-Sensor und einen 5MP-Sensor.

Darüber hinaus verfügen beide Modelle über einige physische Auslösetasten, die in das Gehäuse des Geräts integriert sind. Diese Tasten liegen bündig am Körper an, werden jedoch bei Bedarf zu drückbaren Tasten. Sie können als zusätzliche Schaltflächen für Spiele und als Ein-Klick-Schaltflächen für einfache Befehle verwendet werden.

Darüber hinaus kommen beide Modelle mit 120W Schnellladeunterstützung was das Unternehmen vor dem heutigen Start bestätigte.

Black Shark 4/4 Pro: Hauptunterschiede

Kommen wir nun zu einigen der Hauptunterschiede zwischen beiden Geräten. Es gibt nicht viele. Einer der Hauptunterschiede zwischen der Pro-Variante und der Nicht-Pro-Variante ist der Chipsatz.

Der Standard Black Shark 4 enthält einen Qualcomm Snapdragon 870-Chipsatz. Auf der anderen Seite enthält die Pro-Variante den Flaggschiff-Chipsatz Snapdragon 888 5G unter der Haube.

Black Shark 4 Sereis gestartet

Ein weiterer Unterschied zwischen den Modellen besteht in der physischen Designsprache, insbesondere auf der Rückseite. Der Standard Black Shark 4 verfügt über eine schlichte Rückwand ohne zusätzliches Design-Flair auf der Rückseite. Im Gegenteil, der Black Shark 4 Pro verfügt über eine glänzende Rückseite mit einem großen X-förmigen Muster und LED-Leuchten für diesen spielerischen Look.

Preise und Verfügbarkeit

In Bezug auf Preis und Speicheroptionen bietet der Black Shark 4 drei Speicheroptionen in China. Das Basismodell mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher kostet CNY 2.499 (Rs. 27.811). Der Preis für das 8 GB + 128 GB-Modell beträgt bis zu 2.699 CNY (~ 30.036 Rs.), Während die 12 GB + 256 GB-Variante der Spitzenklasse 3.299 CNY (~ 36.714 Rs.) Kostet.

Black Shark 4 Pro bietet außerdem drei Speicheroptionen. Das Basismodell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher kostet 3.999 CNY (~ 44.504 Rs.). Für die Variante mit 12 GB + 256 GB beträgt der Preis bis zu 4.499 CNY (~ Rs. 47.843). Während das High-End-Modell mit 16 GB + 512 GB für 5.299 CNY (~ 58.972 Rs.) In China erhältlich sein wird.

Black Shark 4 und 4 Pro werden ab dem 26. März zusammen mit neuem Zubehör wie dem Gaming Headset, dem Black Shark Cooling Back Clip 2 Pro und Rüstungs- / Leuchtstofflaschen zum Verkauf angeboten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"