Nachrichten

BLUETTI kündigt AC300 & AC200 MAX, bis zu 24,6 kWh, 6000 W Kraftwerke an

Das Spiel ändert sich Das Kraftwerk BLUETTI AC200 wurde erstmals am 1. Juli 2020 für die Öffentlichkeit freigegeben. Nachdem BLUETTI über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo unglaubliche 6,7 Millionen US-Dollar eingespielt und im vergangenen Jahr Zehntausende von Einheiten verkauft hat, arbeitet BLUETTI weiter daran, seine Kraftwerke zu verbessern und auf seine Kunden zu hören. Heute freuen sie sich sehr, den Höhepunkt dieser Arbeit im vergangenen Jahr bekannt geben zu können.

Noch leistungsstärkere Schwerlastkraftwerke und dennoch extrem flexibel.

Zum ersten Mal wird BLUETTI auf den Markt kommen 4 neue Modelle gleichzeitig: Die tragbaren Kraftwerke BLUETTI AC200 MAX, BLUETTI AC300 und die erweiterbaren Batteriemodule BLUETTI B230 & BLUETTI B300. Nachdem in ihrer offiziellen Facebook-Gruppe ursprünglich am 23. Juni etwas Großes angekündigt wurde, hat das Unternehmen heute ein vollständiges Bild dieser neuen Machtmonster enthüllt!

SPEZIFIKATIONEN:

Modelle AC300 AC200 MAX B300 (Akku) B230 (Akku)
Batteriekapazität / 2048Wh 3072Wh 2048Wh
Batteriechemie Lithiumeisenphosphat (LiFePO4)
Kontinuierliche Ausgabe 3000W 2200W Diverse DC-Steckdosen Diverse DC-Steckdosen
Doppelspannungsunterstützung (Split-Phase-Bonding) JA NEIN / /
Skalierbarkeit Erweiterbar mit bis zu 4* B300 Erweiterbar mit bis zu 2* B230 oder 2* B300 / /
Vollgepackte Systemleistung 6kW, 24,6kWh 2kW, 8,2kWh / /
Solareingang (Basiseinheit) 2400W 1400W 700W jeweils 500W jeweils
*Max. Solareingang (Vollgepacktes System) 10400W 2800W / /
max. AC-Eingangskapazität

(Basiseinheit)

3000W 1000W 500W jeweils 500W jeweils
Garantie 2 Jahre problemlose Garantie
Veröffentlichungsdatum September 2021 August 2021 September 2021 August 2021
Lieferzeit In ca. 3 Wochen nach Bestellung.
Verkaufsplattform Bluettipower.com

AC300: 3~6kW, 3~24kWh. GROßER Sprung nach vorn

BLUETTIs erstes 3.000-W-Heimstromzentrum – das EP500 Pro – hat mit seinem Premieren-Debüt auf Kickstarter für großes Aufsehen gesorgt. Jetzt, kurz nach dem Ende des EP500-Crowdfundings, freut sich BLUETTI, sein erstes, viel flexibleres, modulares 3kW-Flaggschiff-Modell herauszubringen: Lernen Sie den AC300 kennen.

Diese vier Neuzugänge folgen der klassischen Designsprache von BLUETTI der AC-Serie: Eine filigrane, rechteckige Powerbox mit zwei soliden Tragegriffen an der Oberseite jeder Seite, und der AC300 macht da keine Ausnahme. Doch überraschenderweise ist der AC300 wird NICHT mit einem internen Akku geliefert. Dank seines modularen Designs können Sie das B300-Batteriemodul auswählen, um es mit dem AC300 zu verbinden. Dieses neue modulare Design ist ein mutiger Schritt für BLUETTI, aber für ein Hochleistungsgerät wie das BLUETTI AC300 reduziert dieses Design nicht nur das Gewicht jedes einzelnen Geräts erheblich, sondern ermöglicht es dem Benutzer auch, bei Bedarf einzelne oder alle Batterien im Zukunft. Und da das System modular aufgebaut ist, können Sie jedes Modul einzeln tragen. Ob auf der Treppe zu Ihrem Schlafzimmer oder draußen zu Ihrem Van, Sie schützen Ihren Rücken vor schwerem Heben, indem Sie Ihr modulares BLUETTI-System Modul für Modul tragen können, anstatt alles auf einmal.

Unter der Haube befinden sich ein 3.000 W reiner Sinus-Wechselrichter und ein MPPT-Controller, der bis zu 2.400 W Solarladung unterstützen kann. Ein einzelner AC300 unterstützt bis zu vier Akkus mit einer Gesamtkapazität von 12,3 kWh. Haben Sie immer noch das Gefühl, dass die Leistung nicht ausreicht? Mit BLUETTIs Fusion Box Pro, können Sie zwei AC300 anschließen, um die Leistung und Kapazität gleichzeitig zu verdoppeln! Mit bis zu 6.000 W Dauerleistung, 24,6 kWh Gesamtkapazität und 10,4 kW bahnbrechender Solareingangsleistung! Dieses Setup kann eine Notstromzentrale sein und Ihre wichtigsten Haushaltsgeräte über eine Woche lang betreiben, oder Mit genügend Sonnenkollektoren können Sie sogar Ihr ganzes Haus netzunabhängig betreiben … auf unbestimmte Zeit.

AC200 MAX: Ein rundum verbesserter Nachfolger

Beim neuen BLUETTI AC200 MAX gab es trotz der baugleichen Optik mit dem AC200P viele Änderungen und Verbesserungen, die den AC200 MAX selbst zu einem attraktiven Solargenerator machen.

Für die I/O-Fähigkeit bietet der AC200 MAX eine höhere kontinuierliche Ausgangsleistung von 2.200 W von seinem reinen Sinuswellen-Wechselrichter, einen 100 W PD3.0 USB-C-Anschluss, einen verbesserten MPPT-Controller, der jetzt bis zu 900 W Solareingang verarbeitet und einen integrierten -in 30A NEMA TT-30 Steckdose speziell für Wohnmobile entwickelt. Und vor allem nach Feedback und Zuhören unserer Kunden, unterstützt der BLUETTI AC200 MAX endlich die Bluetooth-Verbindung und kann mit der neuen BLUETTI Smartphone App (iOS & Android) drahtlos gesteuert werden. Und es unterstützt auch erweiterbare Akkupacks!

Der AC200 MAX unterstützt bis zu zwei zusätzliche Akkus, entweder mit BLUETTI B230 oder B300. Mit zwei BLUETTI B300 können Sie Ihren AC200 MAX ganz einfach auf eine enorme Kapazität von 8192 Wh erweitern, um all Ihre wesentlichen Bedürfnisse zu Hause oder unterwegs für Stunden, Tage oder sogar mehr als eine Woche zu erfüllen!

Verfügbarkeitsdatum

Laut den von BLUETTI veröffentlichten Informationen werden sie all diese aufregenden Modelle auf ihrer offiziellen Website vorstellen www.bluettipower.com. Diesmal kein Crowdfunding oder langes Warten!

Die Bestellungen für die Batteriemodule AC200 MAX und B230 beginnen Ende August 2021 und werden innerhalb von drei Wochen geliefert. Die BLUETTI AC300 und B300 werden später im September 2021 eintreffen und ebenfalls innerhalb von zwei Wochen geliefert. Sie können sich ihnen anschließen offizielle Facebook-Startgruppe für weitere Informationen und abonnieren Sie ihre E-Mails auf ihren Produktseiten für Super-Frühbucher-Preise, wenn die neuen Modelle verfügbar sind.

Eine Sache noch

Am Ende der Hinweise von BLUETTI über ihre Social-Media-Kanäle zeigte uns das Unternehmen einen kleinen Vorgeschmack auf eine Art „Produkt-Roadmap“. BLUETTI listete den AC200 MAX als „Challenger“, den BLUETTI AC300 als „Dominator“ und einen mysteriösen „APEX“, der Ende 2021 veröffentlicht werden soll. Dies könnte darauf hindeuten, dass das Unternehmen an einer weiteren, noch leistungsfähigeren, klassifizierten arbeitet Modell im Labor. Zu diesem „APEX“-Modell haben sie noch nichts gesagt. Warten wir also ab!

BLUETTI Offizieller Facebook-Gruppeneintrag: https://www.facebook.com/groups/bluetti.club

AC200 MAX & AC300 offizielle Seite: https://www.bluettipower.com/pages/ac300ac200max

Ethik-Haftungsausschluss: Dies ist ein bezahlter, gesponserter Beitrag. Wir erheben keine Provision auf Verkäufe. Partnercodes zur Verfolgung von Verkäufen können vom Anbieter hinzugefügt werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"