Nachrichten

Das bevorstehende Apple TV und der HomePod werden möglicherweise Unterstützung für FaceTime, iMessage und mehr erhalten

Gestern haben wir gehört, dass Apple daran arbeitet, einen neuen intelligenten Lautsprecher zu entwickeln, der “Bildschirme und Kameras” aufnehmen wird. Dies bedeutet, dass der neue HomePod über Bildschirme und Kameras verfügen kann, die der Kategorie der intelligenten Lautsprecher wirklich gerecht werden. Das Gerät kann sowohl für FaceTime als auch für andere Funktionen verwendet werden. Jetzt haben wir mehr Hinweise darauf, was die nächste Iteration des HomePod in Bezug auf Funktionen beinhalten könnte. Laut dem neuesten Beta-Code von tvOS 14.5 werden das FaceTime- und das iMessage-Framework zusammen mit einem Code zur Bilderfassung hinzugefügt.

Der Beta-Code von tvOS 14.5 bietet Unterstützung für FaceTime, iMessage und AVFCapture Framework, die in zukünftigen HomePod- und Apple TV-Modellen verwendet werden können

Apple hat kürzlich den ursprünglichen HomePod eingestellt. Dies bedeutet, dass das Unternehmen an einem Upgrade arbeitet, das bald ans Tageslicht kommt. Während zu diesem Zeitpunkt noch nichts mit Sicherheit gesagt werden kann, wurde der Code in der Beta von tvOS 14.5 (via) versteckt MacRumors) und Sie müssen sich fragen, was der HomePod damit zu tun hat. Nun, Apple begann, tvOS zu verwenden, um die HomePod-Software anstelle von iOS, watchOS, auszuführen. Dies bedeutet, dass alle in tvOS hinzugefügten Funktionen auch Teil der HomePod-Software sind, da der Basiscode für beide gleich ist. Dies bedeutet, dass FaceTime und iMessage möglicherweise auf einer bevorstehenden Version von HoemPod sowie auf Apple TV ausgeführt werden.

iPhone 13-Lineup mit einer kleineren Kerbe und einer anderen Position der Hörmuschel gemäß dem angeblich durchgesickerten Frontglasbild

Abgesehen davon weist der Beta-Code von tvOS 14.5 auch auf ein neues Framework für die Bilderfassung hin. Das Framework ermöglicht es der zukünftigen Version des HomePod mit Bildschirm und Kamera, Bilder und Videos aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt kann der HomePod mini FaceTime-Audio verwenden, der neue Code ist jedoch anders. Die tvOS 14.5 Beta steht derzeit allen Beta-Testern zur Verfügung.

tvOS 14.5 Beta-Code FaceTime iMessage-Unterstützung für HomePod und Apple TV

Laut Mark Gurman von Bloomberg ist der Release-Frame des neuen HomePod mit Bildschirm und Kamera derzeit nicht bekannt. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass die neuen Frameworks für FaceTime, iMessage und AVFCapture möglicherweise einen ganz anderen Zweck haben. Die Funktionen konnten nicht Teil des HomePod sein. Nehmen Sie die Nachrichten also mit einem Körnchen Salz.

Das ist alles, Leute. Möchten Sie die Unterstützung von FaceTime und iMessage im HomePod sehen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"