Nachrichten

Das Galaxy A52 5G bietet IP67-Schutz zu einem erschwinglichen Preis

Es besteht kein Zweifel, dass die A-Serie von Samsung wirklich gut läuft. Immerhin hat Samsung den kommenden neuen Geräten viel Aufmerksamkeit geschenkt und die bereits verfügbaren Geräte unterstützt. Das neueste Leck wirft etwas mehr Licht auf das Galaxy A52 5G und einige der Funktionen, die es bringen wird, einschließlich einer vollwertigen IP67-Staub- und Wasserbeständigkeit, die immer gut zu haben ist.

Das Galaxy A52 5G und das A72 5G bieten die besten Funktionen des Galaxy S21

Evan Blass (@evleaks) hat uns ein brandneues Rendering des Geräts zur Verfügung gestellt, das zeigt, dass das Telefon die Schutzart IP67 haben wird. Denken Sie daran, dass das letzte Mal, dass ein Telefon der A-Serie diese Bewertung hatte, 2017 mit dem A5 und A7 war. Beide Telefone wurden mit einer IP68-Bewertung ausgeliefert. Der A52 5G soll jedoch die Schutzart IP67 haben, was nicht die beste ist, aber dennoch großartig. Gleiches gilt für das Galaxy A72 5G, das zwar teurer ist, aber die gleiche Schutzstufe aufweist.

Sony könnte bald den ersten 1-Zoll-Telefonkamerasensor ankündigen

Darüber hinaus ist die Wasserbeständigkeit nicht das einzige Merkmal, das das Galaxy A52 5G und das A72 5G bieten werden. Diese Geräte werden auch mit einem AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgeliefert. Weitere Informationen zeigen außerdem, dass der A52 5G mit einem Snapdragon 750G-Prozessor, einer 64-Megapixel-Primärkamera, einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera sowie einem 4.500-mAh-Akku mit 25-Watt-Schnellladung ausgestattet sein wird.

Das Galaxy A72 5G hingegen wird einen 5.000-mAh-Akku mit einem größeren 6,7-Zoll-Display bringen.

Der Tipp spricht auch darüber, wie der A52 5G nächsten Monat zusammen mit dem A72 5G vorgestellt wird und beim Start in vier Farboptionen erhältlich sein wird, darunter Awesome Black, Awesome White, Awesome Violet und Awesome Blue. Derzeit gibt es keine Informationen zu Preisen und anderen Informationen, aber wir können einen Premium-Mittelpreis erwarten, wenn man bedenkt, wie gut diese Geräte auf dem Papier klingen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"