Nachrichten

Das Galaxy S21 verkauft sich im Vergleich zur S20-Serie wie Hotcakes

Obwohl die Galaxy S20-Serie definitiv vielversprechend war, konnte sie nicht die gleiche Wirkung erzielen, die wir natürlich von den Samsung-Flaggschiffen erhoffen. Viele Faktoren haben dazu beigetragen, aber Samsung hat beschlossen, hart zu arbeiten und die Galaxy S21-Serie das Geld wert zu machen. Immerhin sind diese Geräte vergleichsweise billiger als die Vorgänger, und die neuesten Zahlen von Samsung haben gezeigt, dass sich die Galaxy S21-Serie im Vergleich zu den Vorgängern wie Hotcakes verkauft.

Die Galaxy S21-Serie hat eine viel positivere Resonanz hervorgerufen und 30% mehr verkauft als die Vorgänger.

Die Zahlen sind beeindruckend, um es gelinde auszudrücken. Laut SamsungDie in den ersten elf Markttagen verzeichneten inländischen Telefonverkäufe lagen im Vergleich zur Galaxy S20-Serie vor rund einem Jahr bei bis zu 30%. Diese Zahlen spiegeln die Vorbestellungszahlen in Südkorea wider, die ebenfalls höher waren als bei den älteren Modellen.

Google Fi VPN bald bei iPhone-Abonnenten angekommen und Beta auf Android verlassen

In vielen Ländern war der S21 Ultra die gefragteste Variante. In Bezug auf Südkorea übernahm jedoch das Basismodell der Galaxy S21-Serie die Krone, und Phantom Violet sowie die Farben Phantom Black waren gefragt.

Samsung gibt an, dass das Basismodell 40% aller aufgezeichneten Telefonverkäufe abdeckte. Das Galaxy S21 Ultra ist mit einem Anteil von 36% die zweit erfolgreichste Variante, und die restlichen 24% wurden natürlich vom Galaxy S21 + abgedeckt.

Samsung erzählt uns auch, wie das Galaxy S21 Ultra hauptsächlich in Phantomschwarz gekauft wurde, während die Käufer des Galaxy S21 und S21 + die Farbe Phantomviolett beibehalten haben.

Wir sollten nicht vergessen, dass Samsung überhaupt nicht viel Umsatz erwartet hat. Aber das sind sicherlich gute Nachrichten, und wir können die S21-Serie als Hit bezeichnen.

Ich benutze den S21 Ultra seit fast einer Woche und war sehr beeindruckt von dem, was das Gerät zu bieten hat. Samsung unternimmt endlich Schritte in die richtige Richtung.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"