Nachrichten

Das iPhone 12 mini wird möglicherweise im zweiten Quartal 2021 aufgrund der scheinbar schwachen Nachfrage nicht mehr produziert

Das iPhone 12 mini ist Apples Geschenk an Verbraucher, die ein leistungsstarkes und kompaktes Gerät suchen, das wahrscheinlich mehrere Jahre halten kann. Leider sieht es nicht so aus, als gäbe es einen massiven Markt für ein solches Modell, und aufgrund der schwachen Nachfrage wird die Lieferkette von Apple Berichten zufolge im zweiten Quartal 2021 die Produktion einstellen.

Größere iPhone 12-Modelle werden die schwache Nachfrage nach iPhone 12 mini ausgleichen, da die Sendungen anscheinend drastisch angezogen haben

William Yang, Analyst bei JP Morgan, geht davon aus, dass die Lieferkette von Apple die Produktion des iPhone 12 mini im zweiten Quartal 2021 aufgrund der schwachen Nachfrage einstellen wird. Seine Vorhersagen könnten aus früheren Daten stammen, die zeigen, dass sich die größeren iPhone 12-Modelle weitaus besser verkaufen als das 5,4-Zoll-Gegenstück. In einem Bericht von Morgan Stanley heißt es sogar, dass Apple die Produktion des iPhone 12 Mini aufgrund der schwachen Nachfrage um zwei Millionen reduziert und sich dank seiner Aufwärtsdynamik auf das iPhone 12 Pro konzentriert hat.

Apple bietet Entwicklern, die DTK Mac mini gekauft haben, jetzt 500 US-Dollar anstelle von 200 US-Dollar als Gegenleistung an

Frühere Daten haben auch gezeigt, dass das iPhone 12 mini von Oktober bis November das meistverkaufte Modell unter den vier in den USA ist. Ein weiterer Grund, warum das iPhone 12 mini möglicherweise nicht gut bei den Verbrauchern angekommen ist, sind die anderen und kostengünstigeren Angebote von Apple. Ab nur 399 US-Dollar haben Sie das iPhone SE 2020 und das iPhone 11 ab 599 US-Dollar. Ihre wettbewerbsfähigen Preise haben beide Geräte sehr beliebt gemacht, da sie im dritten Quartal 2020 mehr als 50 Prozent aller iPhone-Verkäufe in den USA ausmachten.

Leider hat sich ihre Popularität möglicherweise auch auf den Verkauf von iPhone 12 Mini ausgewirkt, und es ist nicht abzusehen, ob sich dies nachteilig auf das iPhone 13 Mini auswirken wird, das später in diesem Jahr erwartet wird. Ja, das ist richtig. Laut einem früheren Bericht wird Apple Berichten zufolge vier neue iPhone 13-Modelle vorstellen, wobei alle vier die gleichen Bildschirmgrößen wie ihre direkten Vorgänger beibehalten. Wir sind uns nicht sicher, ob Apple die Lieferanten darüber informiert hat, iPhone 13 Mini-Geräte konservativ zu produzieren, aber frühere Schätzungen zeigen, dass die bevorstehende Aufstellung ein Homerun für das Unternehmen sein wird.

Yang prognostiziert, dass Apple allein im Jahr 2021 zwischen 80 und 90 Millionen iPhone 13-Geräte ausliefern könnte, gab jedoch keine geschätzte Aufschlüsselung für jedes Modell bekannt. Sieht so aus, als müssten wir später auf weitere Daten warten. Lassen Sie uns dabei in den Kommentaren wissen, ob es für die Lieferkette von Apple eine gute Idee ist, die Produktion des iPhone 12 mini einzustellen.

Nachrichtenquelle: AppleInsider

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"