Connect with us

Nachrichten

Das iPhone 13 hat die gleichen kabellosen Ladegeschwindigkeiten wie das iPhone 12

blank

Published

blank

Einige Features der neuesten iPhone 13-Familie von Apple sind nur mit ein wenig Recherche zu finden. Bei dieser Gelegenheit war Apple der Ansicht, dass die kabellosen Ladegeschwindigkeiten der neuesten iPhones nicht erhöht werden müssen, da die Zahl im Vergleich zu den unterstützten Wattzahlen der iPhone 12-Serie unverändert bleibt.

Die maximal unterstützte Wattleistung der iPhone 13-Reihe mit kabellosem Laden beträgt 15 W

Wenn Sie im Abschnitt „Technische Daten“ eines beliebigen iPhone 13-Modells nach unten scrollen, werden Sie auf die Spezifikationen für das kabellose Laden stoßen. Wie im letzten Jahr hat Apple es für angebracht gehalten, alle iPhone 13-Modelle auf 7,5 W kabelloses Laden zu beschränken, wenn Sie ein Qi-fähiges Gerät verwenden, und 15 W, wenn Sie ein Apple MagSafe-Ladegerät oder ein vom Unternehmen zugelassenes MagSafe-Ladezubehör eines Drittanbieters verwenden .

Samsung nimmt Apple einen Hit, weil es so lange gedauert hat, um 120-Hz-ProMotion-Displays auf das iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max zu bringen

Dank ihrer größeren Akkukapazitäten erreicht die Zelle jedes iPhone 13 langsamer 100 Prozent, was für einige Benutzer frustrierend sein kann, die nach einer bequemen Lösung suchen, um ihre Geräte ohne lästige Kabel aufzuladen. Glücklicherweise bietet Apple auch die normale Lademethode an, aber Sie müssen dafür ein separates Wandladegerät kaufen. Der Technologieriese hat sich noch nicht dazu geäußert, warum er die kabellosen Ladegeschwindigkeiten mit einer neuen Generation von iPhones nicht geändert hat, aber wir haben möglicherweise eine Antwort.

Im Gegensatz zu chinesischen Smartphone-Herstellern haben Apple und Samsung den Gesamtstromverbrauch von iPhones und Galaxy-Handys begrenzt, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Das Pumpen von mehr Watt als nötig kann den Akku von Smartphones schneller entladen, was die Kunden dazu zwingt, entweder nach einem zuverlässigen Verfahren zum Austausch des Akkus zu suchen oder auf ein neues Modell umzusteigen. Beim kabellosen Laden gibt es eine Spule, die einen großen Teil des iPhone 13 umgibt, und eine übermäßige Leistungsaufnahme könnte sich auf die Hauptkomponenten ausbreiten, wodurch auch deren Lebensdauer sowie der Akku verkürzt werden.

So wie es aussieht, hat Apple wahrscheinlich eine notwendige Entscheidung getroffen, auch wenn einige Kunden über das, was sie bekommen, verärgert sein werden. Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, ein iPhone 13-Modell abzuholen, können sie diesen Freitag vorbestellt werden und werden am 24. September offiziell eingeführt.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n; n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script','https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '1503230403325633'); fbq('track', 'PageView');