Nachrichten

Das kommende Apple TV 6 könnte laut iOS 14.5 Beta Code Leak eine Unterstützung für die Aktualisierungsrate von 120 Hz bieten


Von mehreren Gerüchten rund um das Apple TV 6 ist eines, das häufig Aufmerksamkeit erregt, die Leistungsfähigkeit im Vergleich zu früheren Iterationen. Dies würde die neue Hardware maßgeschneidert machen, um Spiele auf dem Apple Arcade-Dienst auszuführen. Was nützt all diese Hardware leider, wenn Sie keine Unterstützung für hohe Bildwiederholraten haben, um das Erlebnis angenehm zu gestalten? Nun, es stellt sich heraus, dass Apple daran arbeitet, diesen Modus zu unterstützen, wie aus dem neuesten Beta-Code-Leck für iOS 14.5 hervorgeht.

Apple TV 6 bietet möglicherweise auch HDMI 2.1-Unterstützung und 4K 120 Hz-Unterstützung

Die neueste Beta-Version von iOS 14.5 hat mehrere Verweise auf tvOS ‘PineBoard hinzugefügt, wobei 9to5Mac diese Verweise als’ 120Hz ‘und’ unterstützt120Hz ‘meldet. Diese Begriffe deuten stark darauf hin, dass Apple TV 6 von Anfang an 120-Hz-Unterstützung bieten könnte. Das Apple TV der aktuellen Generation unterstützt keinen 120-Hz-Modus, und nicht einmal ein Software-Update hebt diese Einschränkung auf. Dies liegt daran, dass die aktuelle Hardware über einen HDMI 2.0-Anschluss verfügt, der auf 4K 60Hz begrenzt ist.

Die YouTube-Website unterstützt den Picture-in-Picture-Modus auf dem iPhone erneut in iOS 14.5 Beta

Mit dem Apple TV 6 konnten wir einen HDMI 2.1-Anschluss erkennen, der die 4K-Auflösung bis zu einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützt. Mit der Option für eine höhere Bildwiederholfrequenz kann die neue Hardware an jedes kompatible Display angeschlossen werden, und Benutzer können eine Fluidität der nächsten Stufe erleben, die beim Aktivieren des 120-Hz-Modus eingeführt wird. Bevor Sie fragen, wird das Apple TV 6 wahrscheinlich über die entsprechende Hardware verfügen, um Spieletitel mit einer konstanten Geschwindigkeit von 120 fps abzuspielen. Wir sagen dies, weil das Apple TV 6 einmal mit einem A14 Bionic ausgestattet sein soll, dem gleichen Silizium, das auch in der iPhone 12-Serie zu finden ist.

In einem früheren Gerücht wurde gesagt, dass das Apple TV 6 die “neueste Hardware” aufweist, während das früheste Flüstern das Unterhaltungsgerät erwähnte, das mit einem A12X Bionic betrieben werden soll, und eine fortschrittliche Kühllösung ankündigte, mit der die Taktraten des Prozessors betrieben werden können ihre optimalen Frequenzen. Unter der Annahme, dass das neue Apple TV mit leistungsstarken Interna geliefert wird, glauben wir nicht, dass ein kontinuierlicher Betrieb mit 120 Hz ein solches Problem darstellen würde.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf diese Ergänzung der kommenden Hardware. Teilen Sie das gleiche Gefühl? Teilen Sie uns unten Ihre Gedanken mit.

Nachrichtenquelle: 9to5Mac

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"