Nachrichten

Das MSI MEG Z590 Unify-X-Motherboard erreicht einen rasanten DDR4-Weltrekord mit 7200 MHz

Der DDR4-Speicherfrequenz-Weltrekord wurde auf der Intel Rocket Lake-Plattform erneut zerstört, und es ist MSI, das die Ladung hält. Mit seinem brandneuen MEG Z590 Unify-X-Motherboard konnte MSI die höchste Frequenz erreichen, die jemals mit DDR4-Speicher aufgezeichnet wurde.

MSI erzielt mit seinem Z590 Unify-X-Motherboard eine rekordverdächtige DDR4-Speicherfrequenz-Übertaktung mit 7200 MHz

Während des Starts der Intel Rocket Lake Desktop-Plattform hatte MSI mit seinem MEG Z590I Unify-Motherboard einen Weltrekord-OC von DDR4 7156 MHz erreicht. Der bekannte Overclocker von MSI, Toppc (aus Taiwan), hat die Dinge jedoch auf die Spitze getrieben. Mit dem neuesten MSI MEG Z590 Unify-X konnte der Overclocker die schnellste DDR4-Speicherfrequenz aller Zeiten erreichen.

Bereits steigende RAM-Preise steigen weiter mit einem prognostizierten Preisanstieg von bis zu 23% für das 2. Quartal 21

Mit Kingstons HyperX Predator 16 GB (8 GB x 2) Speicher erreichte Toppc eine beeindruckende DDR4 7200 MHz auf dem Motherboard. Zum Übertakten der DDR4-DIMMs und zur Feinabstimmung des IMC wurde der Intel Core i9-11900K auf nur 2 aktivierte Core- und 2 Threads eingestellt und mit einer Spannungsversorgung von 1,505 V auf 1,5 GHz heruntergetaktet.

MSI DDR4 Speicherfrequenz Weltrekord Übertaktung bei Hwbot::

Die Übertaktung wurde bei LN2-Kühlung erreicht und die Timings für die DDR4-DIMMs wurden auf CL58-63-63-63-2 3600 MHz (1:27) eingestellt. Das MSI MEG Z590 Unify-X für das Motherboard selbst wurde entwickelt, um Speicherweltrekorde zu erzielen. Die CPU-z-Validierung der DDR4 7200 MHz-Übertaktung sehen Sie im folgenden Screenshot (Link hier):

Das Board verfügt über zwei DDR4-DIMM-Steckplätze, was es perfekt für Speicher-Overclocker macht, und beherbergt ein verrücktes 16 + 2-Phasen-VRM-Design mit 90A-Leistungsstufen. Es rockt auch eine 8-lagige Leiterplatte mit einem 2-Unzen-Kupferdesign und wird sowohl in Standard-Unify- als auch in OC-fähigen Unify-X-Designs eingeführt. Bezüglich der Preisgestaltung können wir für die Boards mit 300 bis 350 US-Dollar UVP rechnen, und eine Markteinführung wird in Kürze erwartet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"