Connect with us

Nachrichten

Das neueste Galaxy Watch 4-Update bringt Samsung Health jetzt in die Einstellungen und mehr

blank

Published

blank

Wir wissen bereits, wie gut Samsung in Bezug auf die Updates für seine Smartphones spielt. Dieselbe Ideologie ist nun auch bei den Smartwatches zu beobachten, da Samsung beschlossen hat, in einer Reihe von Ländern ein neues Update für die Galaxy Watch 4-Serie auf den Markt zu bringen, das einige geringfügige Änderungen mit sich bringt. Dennoch neigen sie dazu, die Lebensqualität dieser beiden Uhren zu verbessern.

Samsung Galaxy Watch 4 Series erhält ein weiteres Update in weniger als einem Monat

Für diejenigen, die sich fragen, veröffentlicht Samsung die Firmware-Version R8**XXU1BUH9 für die Galaxy Watch 4-Serie. Das Update ist in den USA, Europa und Großbritannien bereits live gegangen. Für diejenigen, die sich fragen, wird die Samsung Health-Funktion zu den Einstellungen hinzugefügt, sodass Sie alle gesundheitsbezogenen Funktionen der Uhr von einer einzigen Einstellung aus verwalten können.

Die ISOCELL HP1 von Samsung ist die weltweit erste 200-MP-Smartphone-Kamera und bietet bis zu 50-MP-Bildgebung mit Binning-Technologie

Das ist jedoch noch nicht alles, denn das neue Update fügt dem Schnelleinstellungsfeld auch eine neue Abbruchoption für die automatische Trainingserkennung und Optionen zur Lautstärkeanpassung hinzu. Darüber hinaus hat Samsung auch die Kalorienwerte verbessert, die während der Radsportübungen abgelesen werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch die allgemeine Stabilität der Galaxy Watch 4-Serie verbessert.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Samsung ein Update für die Galaxy Watch 4-Serie veröffentlicht. Das erste Update wurde vor weniger als einem Monat veröffentlicht und bringt Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen sowie eine allgemeine Leistungssteigerung.

Es ist nicht zu leugnen, dass Samsung es endlich geschafft hat, die Softwareverteilung zu reparieren und nicht mehr als Unternehmen mit dem schlechtesten After-Sales-Support in Bezug auf Software-Updates gilt. Die Galaxy Watch 4-Serie ist die erste von Samsung seit langem, die nicht mit dem proprietären Tizen OS von Samsung läuft, sondern stattdessen eine One UI zusätzlich zu Wear OS 3 bietet. Samsung scheint das perfekte Rezept für die Herstellung guter Smartwatches gefunden zu haben, und wir hoffe das geht weiter.

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n; n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script','https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '1503230403325633'); fbq('track', 'PageView');

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.