Nachrichten

Das neueste iPad mini 6-Modell zeigt hauchdünne Blenden und Touch-ID-Punkte, die unter dem Display eingebettet werden könnten


Ein weiterer Beweis dafür, dass sich das iPad mini 6 im Vergleich zum iPad mini 5 stark unterscheiden wird, ist ein 3D-gedrucktes Modell, das zeigt, dass das kommende Tablet eine iPad Pro-ähnliche Ästhetik aufweist, jedoch mit einer etwas anderen Note.

Frühere Gerüchte besagten, dass das iPad mini 6 im März auf den Markt kommen würde, aber das geschah nie

Sowohl xleaks7 als auch Pigtou bringen Ihnen ein neues Modell des iPad mini 6. Unten befindet sich auch ein Video, das seltsamerweise den Titel “5G” im Titel enthält. Dies kann bedeuten, dass die kommende iPad Pro-Serie möglicherweise nicht die einzige ist, in die Apple ein 5G-Modem integrieren möchte. Wir werden jedoch weiterhin die Pläne des Unternehmens überwachen. Lassen Sie uns zunächst über das Design sprechen.

A15 Bionic-Massenproduktion für die neue iPhone 13-Serie soll Ende Mai stattfinden

Das iPad mini 6 verfügt über extrem dünne Einfassungen und eine Touch-ID auf dem Bildschirm. Dies bedeutet, dass Apple im Gegensatz zum iPad Air 4, das über einen seitlich angebrachten Fingerabdruckleser verfügt, mit diesem Tablet in Bezug auf die Biometrie möglicherweise einen anderen Ansatz verfolgt. Eine frühere Render-Galerie zeigte auch, dass das iPad mini 6 dünne Einfassungen sowie eine Stelle aufweist, an der der Touch ID-Sensor vorhanden wäre.

Viele Kritiker waren jedoch der Ansicht, dass diese Darstellungen nicht legitim sind, was darauf hindeutet, dass der Person, die diese Bilder hochgeladen hat, möglicherweise die falschen Informationen zur Verfügung gestellt wurden. Mac Otakara hatte zuvor vorausgesagt, dass die Bildschirmgröße des iPad mini 6 diagonal auf 8,4 Zoll ansteigen würde, die Gesichtserkennung jedoch nicht unterstützen würde. Laut den neuesten 3D-Modellen entspricht das kommende Tablet dieser Beschreibung. Da frühere Gerüchte, wonach das iPad mini 6 im März auf den Markt kommen würde, nicht in Erfüllung gingen, wann sollten wir damit rechnen?

Laut einer anderen Quelle könnte Apple es im zweiten Halbjahr 2021 enthüllen, aber machen Sie sich keine Hoffnungen, wenn es sich verzögert. Unsere Vermutung ist, dass das iPad mini 6 bei jeder offiziellen Markteinführung der iPad Pro-Serie 2021 zum Verkauf angeboten wird. Lassen Sie uns also geduldig bleiben und auf weitere Updates warten.

Nachrichtenquelle: Pigtou

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"