Connect with us

Nachrichten

Denken Sie, dass Roboterhunde cool sind? Dieses Unternehmen hat einen Einhorn-Roboter entwickelt, um Kinder zu fahren

blank

Published

blank

Wenn wir an vierbeinige Roboter denken, kommt uns sofort der gruselige, aber einfallsreiche Roboterhund Spot von Boston Dynamics in den Sinn. Der fortschrittliche Roboterhund war in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft und Industrie hilfreich, von der Überwachung des von Atomwaffen betroffenen Tschernobyls über die Unterstützung von Frontarbeitern bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie bis hin zur Unterstützung des NYPD bei der Lösung von Fällen. Eine Aufgabe, die Spot jedoch nicht ausführen kann, besteht darin, Menschen auf dem Rücken herumzutragen. So hat ein chinesischer Elektroautohersteller nun ein vierbeiniger Einhorn-Roboter die auch als Transportmittel genutzt werden kann.

Xpeng Roboter-Einhorn

Der Roboter namens Xpeng Robotic Unicorn wurde von einem in China ansässigen EV-Unternehmen namens Xpeng entwickelt. Das Unternehmen hat das Roboter-Einhorn als ein raffiniertes Fortbewegungsmittel, vorzugsweise für Kinder, und auch als intelligenten Begleiter für Benutzer entwickelt.

Der Roboter kommt also mit vier Gliedmaßen, die an einem Körper befestigt sind, der einen sitzähnlichen Bereich auf dem Rücken hat. Er hat auch ein monochromes Display im Gesicht, mit dessen Hilfe der Roboter verschiedene Augenausdrücke nachahmt, um Emotionen zu vermitteln.

Chinesisches EV-Unternehmen entwickelt KI-basierten Einhorn-Roboter, um Kindern fröhliche Fahrten zu ermöglichen

Da nun direkt auf der Rückseite ein Sitzbereich eingebaut ist, können Benutzer bequem auf dem Xpeng Robotic Unicorn sitzen und ein reitenähnliches Erlebnis erleben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es keinen erwachsenen Menschen auf dem Rücken tragen kann. Stattdessen ist die Einhorn-Roboter sieht ideal für Kinder im Alter von 7-15 Jahren aus.

Abgesehen davon, dass das Xpeng Robotic Unicorn Menschen mit sich herumträgt, kann das Xpeng Robotic Unicorn dank der KI-Technologien, die aus den autonomen EV-Initiativen des Unternehmens stammen, auch Objekte verfolgen und autonom durch schwieriges Gelände laufen. Darüber hinaus sagt das Unternehmen, dass es auch eine emotionale Verbindung zu seinen Fahrern aufbauen durch die Nutzung der KI-Funktionen und ihrer Fähigkeit, Emotionen über das Onboard-Display zu vermitteln.

Das Unternehmen hat den Roboter kürzlich mit einem CG-lastigen Video auf YouTube vorgestellt. Obwohl das Video die verschiedenen Funktionen des Xpeng-Roboters zeigt, wird der aktuelle reale Prototyp am Ende des kurzen Promo-Videos gezeigt. Sie können es unten im Anhang überprüfen.

Verfügbarkeit

Was die Verfügbarkeit des Xpeng Unicorn Robot angeht, hat das Unternehmen noch nichts über die Massenproduktion des Roboters erwähnt. Nachdem das Unternehmen jedoch bereits einen Prototyp hergestellt hat, besteht die Möglichkeit, dass dieser in den kommenden Tagen in Produktion geht, wenn das Unternehmen in den kommenden Tagen einen potenziellen Markt dafür sieht.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.