Nachrichten

Der virtuelle Assistent “Hey Spotify” wird jetzt für Spotify-Benutzer auf iPhone und Android eingeführt


Wenn Sie darauf gewartet haben, dass der virtuelle Assistent von Spotify auf Ihrem iPhone und Android eintrifft, müssen Sie nicht so lange warten.

Spotify bringt den lang erwarteten Hey Spotify Voice Assistant für iPhone- und Android-Benutzer auf den Markt

Spotify hat damit begonnen, seinen virtuellen Assistenten für iPhone- und Android-Benutzer in den USA bereitzustellen. Sie sollten eine Benachrichtigung dafür erhalten. Tippen Sie einfach auf und Sie werden aufgefordert, den Mikrofonzugriff zu gewähren. Sobald es aktiviert und fertig ist, können Sie einfach “Hey Spotify” sagen und diese brennenden musikbezogenen Fragen stellen, um die Dinge in Gang zu bringen.

Apple hat sein Netzwerk “Mein Netzwerk suchen” offiziell für Zubehör von Drittanbietern geöffnet, damit diese Elemente mithilfe des umfangreichen Gerätenetzwerks von Apple verfolgen können

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn die Spotify-App ausgeführt wird, angezeigt wird und das Gerät offensichtlich wach ist. Und im Gegensatz zu Siri, Alexa und Google Assistant beschränkt sich Hey Spotify nur auf Musik. Fragen Sie also nicht weiter, wie das Wetter draußen ist. Sie können ihn jedoch bitten, einige Melodien abzuspielen.

Um Hey Spotify sofort zu aktivieren, starten Sie die Spotify App, tippen Sie auf die Einstellungen auf dem Startbildschirm und wählen Sie dann Sprachinteraktionen, von hier aus einfach aktivieren Hey Spotify.

Wir sind uns nicht sicher, wie nützlich dieser Assistent für viele Benutzer sein wird, da sich viele Leute einfach auf ihre Finger und Daumen verlassen, um einen Song oder eine Wiedergabeliste zu finden. Und da Sie das Telefon wach halten müssen, um es nutzen zu können, kommt es grundsätzlich nicht in Frage, es während des Betriebs zu verwenden.

Nur die Zeit wird zeigen, wie sich dieser entwickelt. Genießen Sie in der Zwischenzeit einen anderen virtuellen Assistenten, nach dem Sie nicht gefragt haben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"