Connect with us

Nachrichten

Die NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafikkarte wies erneut auf eine Markteinführung im Oktober hin – AD102-GPU, 16.384 Kerne, 24 GB GDDR6X-Speicher und 450 W TGP

Die NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafikkarte wies erneut auf eine Markteinführung im Oktober hin – AD102-GPU, 16.384 Kerne, 24 GB GDDR6X-Speicher und 450 W TGP

NVIDIAs GeForce RTX 4090-Grafikkarte mit dem Flaggschiff AD102-GPU wird erneut auf eine Markteinführung im Oktober in diesem Herbst hingewiesen.

NVIDIAs GeForce RTX 4090-Grafikkarte mit AD102-Flaggschiff-GPU auf dem Weg zur Markteinführung im Oktober, 24 GB GDDR6X-Speicher an Bord

Bereits Anfang Juni berichteten wir, dass NVIDIAs GeForce RTX 4090-Grafikkarte im Oktober auf den Markt kommen könnte. Die ursprünglichen Pläne sahen vor, es etwas früher auf den Markt zu bringen, aber diese änderten sich bald, nachdem NVIDIA beschlossen hatte, seinen bestehenden Bestand an Grafikkarten der GeForce RTX 30-Serie zu räumen, um Platz für die neuen Flaggschiffe zu schaffen.

Jetzt versucht NVIDIA sein Bestes, um den Bestand an High-End-GeForce RTX 30 zu räumen, indem es Preissenkungen und ermäßigte Werbeaktionen über seine Partner anbietet. Das Unternehmen hat kürzlich die Preise für verschiedene RTX 30 Founders Edition-Grafikkarten gesenkt und die Tatsache hervorgehoben, dass sie diese Karten ernsthaft so schnell wie möglich loswerden wollen, bevor die nächste Generation auf den Markt kommt.

Um auf die GeForce RTX 4090 zurückzukommen, NVIDIA hat noch nichts in Stein gemeißelt und wir werden das Wort „Bestätigung“ noch nicht für ein Startdatum verwenden, da sich diese Wochen vor der Enthüllung ändern können. Aber Moores Gesetz ist tot ist die vierte Quelle, die eine Markteinführung der GPU-basierten Flaggschiff-Grafikkarte AD102 im Oktober erwähnt. Unsere Quellen sind immer noch von dem Tipp überzeugt, den sie uns letzten Monat gegeben haben, und es gibt auch einen Leaker Kopite7kimi wer glaubt, dass die Karte Anfang des vierten Quartals (Oktober 2022) auf den Markt kommt.

Es wird auch von MLID erwähnt, dass die Karte zwar im Oktober auf den Markt kommen würde, das tatsächliche Volumen jedoch erst im Dezember erwartet wird, sodass es so aussieht, als würde es eine Frühbesitzersteuer auf die RTX 4090 und andere High-End-Karten mit Ada Lovelace-GPU geben die im vierten Quartal 2022 auf den Markt kommen, wie die RTX 4080 und RTX 4070.

Entsprechend Greymon55der AD102 „GeForce RTX 4090“ wird voraussichtlich ebenfalls im Oktober auf den Markt kommen, während die anderen GPUs, der AD103, AD104 und AD106, Anfang 2023 auf den Markt kommen sollen. Auch hier gilt: Nehmen Sie dies alles mit Vorsicht.

Abgesehen davon wird die NVIDIA GeForce RTX 4090 Ti in dem Gerücht auch als 600-W-Stromfresser erwähnt, aber sie wird möglicherweise später auf den Markt kommen. Der 3090 Ti wurde mehr als ein Jahr nach dem RTX 3090 eingeführt, also könnte dasselbe mit dem 4090 Ti passieren, es sei denn, AMD kommt mit seiner eigenen RDNA 3-Reihe schnell genug, um die Veröffentlichung eines leistungsstärkeren AD102-Teils zu rechtfertigen, eines mit Funktionen die vollständige GPU-Kernkonfiguration.

NVIDIA GeForce RTX 4090 „Gemunkelte“ Spezifikationen

Die NVIDIA GeForce RTX RTX 4090-Grafikkarte wird voraussichtlich von der besten AD102-300-GPU angetrieben, aber nur die „Ti“-Variante wird den vollen Chip enthalten. Die GeForce RTX 4090 wird eine leicht abgespeckte Konfiguration verwenden.

Die NVIDIA GeForce RTX 4090 wird 128 SMs der 144 SMs für insgesamt 16.384 CUDA-Kerne verwenden. Die GPU wird mit 96 MB L2-Cache und insgesamt 384 ROPs geliefert, was einfach verrückt ist. Die Taktraten sind noch nicht bestätigt, aber da der TSMC 4N-Prozess verwendet wird, erwarten wir Takte im Bereich von 2,0 bis 3,0 GHz.

Was die Speicherspezifikationen betrifft, so wird erwartet, dass die GeForce RTX 4090 24 GB GDDR6X-Kapazitäten rockt, die mit 21 Gbit/s über eine 384-Bit-Busschnittstelle getaktet werden. Dadurch wird eine Bandbreite von bis zu 1 TB/s bereitgestellt. Dies ist die gleiche Bandbreite wie die vorhandene RTX 3090 Ti-Grafikkarte, und was den Stromverbrauch betrifft, soll der TBP mit 450 W bewertet werden, was bedeutet, dass TGP möglicherweise niedriger ausfällt. Die Karte wird über einen einzigen 16-Pin-Anschluss mit Strom versorgt, der bis zu 600 W Leistung liefert. Es ist wahrscheinlich, dass wir kundenspezifische Designs mit mehr als 500 W erhalten, wie wir bei der RTX 3090 Ti gesehen haben.

NVIDIA GeForce RTX 4090 Ti & RTX 4090 „Vorläufige“ Spezifikationen:

Name der GrafikkarteNVIDIA GeForce RTX 4090 TiNVIDIA GeForce RTX 4090NVIDIA GeForce RTX 3090 TiNVIDIA GeForce RTX 3090
GPU-NameAda Lovelace AD102-350?Ada Lovelace AD102-300?Ampere GA102-350Ampere GA102-300
ProzessknotenTSMC4NTSMC4NSamsung 8nmSamsung 8nm
Die Größe~600mm2~600mm2628,4 mm2628,4 mm2
Transistorenoffenoffen28 Milliarden28 Milliarden
CUDA-Kerne18432161281075210496
TMUs / ROPsoffen / 384offen / 384336 / 112328 / 112
Tensor / RT-KerneTBD / TBDTBD / TBD336 / 84328 / 82
Basisuhroffenoffen1560MHz1400 MHz
Boost-Uhr~2800 MHz~2600 MHz1860 MHz1700 MHz
FP32-Berechnung~103 TFLOPs~90 TFLOPs40 TFLOPs36 TFLOPs
RT-TFLOPsoffenoffen74 TFLOPs69 TFLOPs
Tensor-TOPsoffenoffen320 TOPS285 TOPS
Speicherkapazität24 GB GDDR6X24 GB GDDR6X24 GB GDDR6X24 GB GDDR6X
Speicherbus384-Bit384-Bit384-Bit384-Bit
Speichergeschwindigkeit24,0 Gbit/s21,0 Gbit/s21,0 Gbit/s19,5 Gbit/s
Bandbreite1152 GB/s1008 GB/s1008 GB/s936 Gbit/s
TGP600W450W450W350 W
Preis (UVP / FE)1999 US-Dollar?$1499 US?1999 US-Dollar1499 US-Dollar
Start (Verfügbarkeit)2023?Oktober 2022?29. März 202224.09.2020

In diesem Beitrag erwähnte Produkte