Connect with us

Nachrichten

Die Vivo X100-Serie und das Xiaomi 14 Ultra erhalten bald 5,5G-Unterstützung

Die Vivo X100-Serie und das Xiaomi 14 Ultra erhalten bald 5,5G-Unterstützung

Es scheint, dass die Oppo Find X7-Serie nicht das einzige Gerät auf dem Markt ist, das das neueste 5,5G-Netzwerk-Upgrade erhält. Weitere Unternehmen haben beschlossen, ihren Hut in den Ring zu werfen, allen voran Vivo, das kommentierte, wie das Vivo X Fold 3 und die Vivo X100-Serie bald aussehen werden 5.5G-Unterstützung erhalten. Diese Unterstützung wird über ein OTA-Update ermöglicht. Neben Vivo erhält auch das Xiaomi 14 Ultra das neueste Geschwindigkeits-Upgrade, was definitiv etwas Gutes ist.

Das 5,5G-Netz wächst langsam aber sicher und ich kann es kaum erwarten, bis die internationale Abdeckung beginnt

Neben Geräten von Vivo und Xiaomi erhalten auch die iQOO 12-Serie und die iQOO Neo 9-Serie das 5,5G-Netzwerk-Upgrade, und dies wird möglicherweise über ein OTA-Update für diese Geräte erfolgen. Damit sind also viele chinesische Geräte abgedeckt, die das Update erhalten werden.

Was die internationalen Geräte betrifft, gibt es noch keine Informationen darüber, wann sie die 5,5G-Geschwindigkeitssteigerung erhalten werden. Angesichts der Tatsache, dass bestehende Geräte in China das Update bereits erhalten, besteht jedoch die Möglichkeit, dass dies in anderen Regionen Realität werden könnte sowie.

China Mobile versucht immer noch, 5,5G auszubauen. Im Moment ist die Abdeckung sehr begrenzt und basierend auf den Informationen, die wir gehört haben, wird es bis Ende dieses Jahres in über 300 Städten verfügbar sein und zu diesem Zeitpunkt tatsächlich eine bessere Leistung liefern und bessere Abdeckung. Bis dahin werden wir auch mehr Geräte sehen, die endlich den neuesten Standard unterstützen.

China Mobile hat darüber gesprochen, dass 5,5G bis Ende dieses Jahres in Großstädten wie Peking, Shanghai und Guangzhou verfügbar sein wird. Es ist auch erwähnenswert, dass China Mobile zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels der einzige Mobilfunkanbieter ist, der das neueste Upgrade unterstützt, und man kann davon ausgehen, dass sich auch andere Mobilfunkanbieter anschließen werden. Das wird einige Zeit dauern und wir müssen warten, bis es soweit ist.

Auch wenn es in puncto Verbesserungen nicht nach großen Verbesserungen aussieht, bietet 5,5G einen besseren Durchsatz sowohl bei Downloads als auch bei Uploads. Es ist ein Sprungbrett in Richtung 6G, aber bis das Realität wird, gibt es dieses Netzwerk. Stellen Sie sich das wie LTE zu 4G vor, aber es bietet immer noch eine hervorragende Leistungssteigerung.

Teilen Sie diese Geschichte

Facebook

Twitter