Nachrichten

Dies ist eine AI-gestützte Version von Albert Einstein, mit der Sie in Echtzeit chatten können

Wenn Sie sich für Wissenschaft interessieren, haben Sie wahrscheinlich Albert Einsteins Arbeit zur Relativitätstheorie gefolgt und anschließend mit seiner berühmten Relativitätsformel E = MC gearbeitet2. Wie würde es Ihnen gefallen, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie jetzt mit einem der größten Wissenschaftler der Welt chatten können? Mit der heutigen künstlichen Intelligenz (KI) und der Deepfake-Technologie ist fast alles möglich. Warum also nicht ein digitaler Albert Einstein?

Das digitale Einstein-Erlebnis

Die „Digital Einstein Experience“ wurde von einem Startup namens Aflorithmic in Zusammenarbeit mit dem Digital Human-Unternehmen UneeQ entwickelt und ist im Wesentlichen ein KI-basierter Chatbot, der auf dem legendären Wissenschaftler basiert. Der digitale Einstein kann in Echtzeit mit Ihnen chatten und mit Ihrer Stimme, Ihren Texten oder den voreingestellten Chat-Optionen für ein sachkundiges Gespräch mit ihm interagieren.

Wenn Sie also unbedingt etwas über Einsteins Leben, seine Ansichten zu Themen oder seine Arbeit zur Physik erfahren möchten, können Sie sich an die Digitale Einstein-Erfahrung Website, um in Echtzeit mit dem Genie selbst zu chatten.

Wie funktioniert es?

Aflorithmic teilte die Erfahrung mit der Erstellung der digitalen Version von Einstein in einem offizieller Blogbeitrag. Um in die technischen Details einzusteigen, verwendete das Startup UneeQs „Erstklassiges Charakter-Rendering für ein realistisches Aussehen und eine fortschrittliche Computer-Wissens-Engine als Gehirn, um Einstein wieder zum Leben zu erwecken.

Das Team war vor einer großen Herausforderung, wenn es um die Stimme ging des Chatbots. Es gibt historische Aufzeichnungen von Einstein, der auf Keynotes und Konferenzen spricht. Laut einem der Autoren sind diese Aufnahmen jedoch von geringer Qualität und die Anzahl der Aufnahmen ist ebenfalls sehr begrenzt.

Bei der Analyse der vorhandenen Aufnahmen stellte das Team jedoch drei wichtige Punkte zu Einsteins Stimme fest:

  • Er hatte einen sehr starken deutschen Akzent
  • Seine Tonhöhe war ziemlich hoch
  • Er sprach langsam, weise und klang freundlich

Basierend auf diesen Erkenntnissen und den Charaktereigenschaften des Wissenschaftlers hat das Team eine Stimme für den Chatbot erstellt, die wie Einstein klingt. Das Ergebnis? Eine freundliche Stimme mit einem starken deutschen Akzent und einem Hauch von trockenem Humor.

Nach dieser Lösung musste sich das Aflorithmic-Team mit einem anderen Problem im Zusammenhang mit der Antwortzeit des Chatbots befassen. Der digitale Einstein hatte zunächst eine Reaktionszeit von rund 12 Sekunden. Das Team arbeitete jedoch zwei Wochen lang, um die Reaktionszeit auf 3 Sekunden zu verkürzen. Dies ist eine 400% ige Verbesserung der Reaktionszeit, die in nur 14 Tagen erreicht wurde.

Ich habe die Digital Einstein Experience selbst ausprobiert und fand sie ziemlich lustig. Sie können das Ergebnis direkt unten überprüfen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"