Nachrichten

Diese neue umweltfreundliche Kryptowährung kann möglicherweise einen globalen SSD-Mangel verursachen

Obwohl der Kryptowährungsmarkt mit Bitcoin, Ethereum, Pi, Litecoin und sogar Akons AKoin überfüllt ist, hat der rasante Anstieg ihrer Werte einige neue Marktteilnehmer inspiriert. Chia ist eine der neuesten Kryptowährungen auf dem Markt und das Alleinstellungsmerkmal ist, dass es umweltfreundlich ist. Wenn diese Kryptowährung jedoch auf dem Markt populär wird, kann dies möglicherweise zu einem globalen Mangel an SSDs und Festplatten führen. Hier ist warum.

Wie wir wissen, können Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin mit leistungsstarken GPUs abgebaut werden. Dies hat im Laufe der Jahre zu vielen Problemen bei der Versorgung mit GPUs geführt, da Bergleute High-End-GPU-Einheiten horten, um Kryptofarmen zu betreiben. Infolgedessen musste Nividia den Einzelhändlern einmal anweisen, GPUs nur an Gamer und nicht an Cryptocurrency Miner zu verkaufen.

Wie Chia die SSD-Versorgung beeinflussen kann

Jetzt ist Chia eine umweltfreundliche Kryptowährung Erstellt von Bram Cohen, dem Erfinder von BitTorrent. Er beschloss, den Benutzern dies zu ermöglichen Nutzen Sie den freien Speicherplatz auf ihren Speicherlaufwerken (SSDn oder HDD), um Chia abzubauen. Infolgedessen benötigt das Mining-System viel weniger Strom als herkömmliche GPU-gestützte Cryptocurrency-Mining-Rigs. Wenn jedoch die Kryptowährung auf dem Markt aufblüht, könnte der SSD- und HDD-Markt das gleiche Schicksal erleiden wie der GPU-Markt.

Der Effekt ist bereits in Hongkong erkennbar, da der Verkauf von 4-TB- und 8-TB-Festplatten in letzter Zeit massiv gestiegen ist. Darüber hinaus könnte die hohe Nachfrage nach SSDs und Festplatten auf den Märkten in Hongkong zu einer Preiserhöhung für die Komponenten führen. Berichten zufolge könnten die Preise für SSDs und Festplatten bei anhaltender hoher Nachfrage um 200 HKD (~ 1.920 Rs) auf 600 HKD (~ 5.755 Rs) steigen.

Glücklicherweise ist es unwahrscheinlich, dass die negativen Auswirkungen die Verbrauchermodelle der SSDs und Festplatten treffen, da die derzeit nachgefragten Laufwerke Unternehmensmodelle mit hoher Lebensdauer sind. Dies liegt daran, dass die Chia-Kryptowährung die Laufwerke mit kontinuierlichem Lesen und Schreiben vorantreibt und Verbrauchermodelle nicht in der Lage sind, konstante Leistung zu liefern.

Berichten zufolge mehrere große SSD- und HDD-Hersteller planen die Implementierung von Einschränkungen um zu verhindern, dass Hoarder Speicherlaufwerke in großen Mengen kaufen. Darüber hinaus beabsichtigt Jiahe Jinwei, einer der größten Hersteller von Speicherlaufwerken in China, in Kürze eine dedizierte SSD für das Cryptocurrency Mining auf den Markt zu bringen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"