Nachrichten

Dieser Redditor hat seinem Samsung Galaxy S10+ einen massiven 10.000-mAh-Akku hinzugefügt

Während OnePlus sein neues Nord CE-Smartphone herausbrachte, wobei das CE für Core Edition steht, hat ein Redditor eine CE-Version des Samsung Galaxy S10+ erstellt. In diesem Fall steht das CE jedoch für „Chonk Edition“, da das Gerät auf der Rückseite einen riesigen 14.000 mAh-Akku packt! Nun, wenn dich das nicht überrascht, weiß ich nicht, was wird.

Entwickelt von einem Redditor, bekannt als u/T-VIRUS691 auf Reddit, verfügt das Power-Modded Samsung Galaxy S10+ über eine dicke Akkueinheit, die auf der Rückseite befestigt ist. Der Redditor sagt dass Samsung ihm kein S10+ mit 10.000mAh Akku schenken würde. So, er selbst hat einen 14.000mAh Akku für sein Gerät gebaut.

Für die Unwissenden war das Galaxy S10+ das Flaggschiff von Samsung, als es 2019 auf den Markt kam. Es verfügt über einen viel kleineren 4.100-mAh-Akku und den Snapdragon 855-SoC. Um die Galaxy S10+ Chonk Edition herzustellen, hat sich der Redditor einfach eine 10.000-mAh-Akkueinheit vom Drittanbieter-Marktplatz besorgt und über einige Kabel an sein Gerät angeschlossen. Als Ergebnis erhielt er einen massiven 14.000-mAh-Akku, indem er seine 10.000-mAh-Zelle mit der 4.100-mAh-Einheit des Geräts kombinierte.

Darüber hinaus druckte der Typ in 3D ein Gehäuse mit einem speziellen Ausschnitt für die Kameras, um die Batterieeinheit abzudecken. Allerdings sieht das Gerät auch mit Hülle recht klobig aus. Nichtsdestotrotz ist einer der Vorteile des Geräts laut Redditor das er kann das S10 5G seiner Frau mit seinem S10+ aufladen ohne viel Kraft zu verlieren.

Samsung Galaxy S10+ mit 14.000mAh Akku

Jetzt fragen Sie sich vielleicht – Wie funktionieren NFC und kabelloses Laden mit dem massiven Akku auf der Rückseite? Nun, leider werden diese Funktionen nicht funktionieren, bis der Redditor einen Weg findet, die drahtlose Ladespule auf den Akku zu legen, indem er ein Verlängerungskabel dafür herstellt, an dem er derzeit arbeitet.

Nachdem er die Batterie an sein Gerät angeschlossen hatte, entleerte der Mann sie auch, um das Batteriemessgerät zu kalibrieren. Während dieser Zeit nutzte er kontinuierliches Tethering, schaute sich YouTube-Videos an und hielt die Bildschirmhelligkeit auf Maximum. Sie können sich das Batteriediagramm direkt unten ansehen. Die erste Hälfte des Diagramms zeigt den Batterieverbrauch des ursprünglichen Akkus, der entladen wurde, um der Spannung der später hinzugefügten 10.000-mAh-Zelle zu entsprechen.

Samsung Galaxy S10+ mit 14.000mAh Akku

Wenn Sie nun von dem Gerät fasziniert sind und Ihr eigenes Smartphone mit Strom versorgen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies nicht zu tun, da dies das erforderliche Fachwissen erfordert. Stattdessen können Sie einige Powerbanks für Ihr Gerät ausprobieren, um Ihre Batterieangst zu bewältigen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"