Nachrichten

Dieses winzige Zubehör kann Ihr Smartphone in ein tragbares Mikroskop verwandeln


Wenn Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, wissen Sie, dass Oppo kürzlich die Find X3-Serie in China auf den Markt gebracht hat. Die Top-End-Variante der Serie, Oppo Find X3 Pro, zeichnet sich durch die Integration einer 30x Mikroskopkamera an Bord aus. Es ist ein 3MP f / 3.0 Kamera mit nativer 30-facher Vergrößerung Fähigkeit. Sie müssen jedoch 1.149 Euro bezahlen, um die Mikroskopkamera des Find X3 Pro verwenden zu können. Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es ein Produkt gibt, das für knapp 40 US-Dollar (~ 2800 Rs.) Noch bessere Ergebnisse erzielen kann?

iMicro Q2: Winziges Mikroskop für Ihr Smartphone

Ja, es ist Zeit für mich, Ihnen das vorzustellen iMicro Q2 Fingerspitzenmikroskop. Es ist ein winziges Mikroskopobjektiv von einem halben Zoll, das genauso groß ist wie Ihre Fingerspitze. Es wiegt nur 0,47 Gramm und kann problemlos in der Tasche oder im Portemonnaie getragen werden. Das Beste daran ist, dass das Mikroskop mit fast jedem Smartphone funktioniert. Nehmen Sie einfach das Objektiv aus dem Gehäuse, Befestigen Sie es über das eingebaute wiederverwendbare Nano-Saugnapf an der Kamera des Telefons. Sie können das Objektiv mehrmals anbringen und entfernen.

Sie können den Verpackungs-, Anwendungs- und Kalibrierungsprozess im folgenden Video sehen:

Das Hauptaugenmerk des iMicro Q2-Fingerspitzenmikroskops liegt auf seinen wahnsinnigen Vergrößerungsmöglichkeiten. Mit diesem Objektiv erhalten Sie eine bis zu 800-fache Vergrößerung, was fast der 27-fachen Vergrößerung des Find X3 Pro entspricht. Auch du bekommst sehr hohe Auflösung und geringe Verzerrung mit dieser winzigen Linse. Sie können auch die LED-Taschenlampe Ihres Telefons einschalten, um das Motiv zu beleuchten und klarere Bilder aufzunehmen.

Nun, wenn Sie sich fragen, wie es funktioniert? iMicro erklärt, dass es sich um einen dreistufigen Prozess handelt. „Erstens bietet das Objektiv eine optische Vergrößerung, um das Bild auf dem Sensor der Smartphone-Kamera zu erzeugen. Zweitens wird das Bild auf dem Sensor über den elektronischen Prozess und die Vergrößerung auf dem viel größeren Bildschirm angezeigt. Drittens bietet der Digitalzoom eine weitere Vergrößerung als digitale Vergrößerung des Bildes. Die Gesamtvergrößerung ist eine Kombination dieser drei Faktoren. “ sagt die Firma.

Das Unternehmen rühmt sich, dass sein Mikroskop Die optische Leistung ist vergleichbar mit einem professionellen Desktop-Mikroskop. Glauben Sie uns nicht? Schauen Sie sich hier einige der mit dem iMicro Q2-Mikroskop aufgenommenen Beispielbilder an. Sie erhalten einen genauen Überblick über 100-Euro-Währung, menschliches Haar, Logos auf einem IC und vieles mehr.

Imicro Q2 tragbare Mikroskopbilder

Verwandeln Sie Ihr Smartphone in ein leistungsstarkes Mikroskop

Also ja, wenn Sie der Meinung sind, dass die Mikroskopkamera des Oppo Find X3 fantastisch ist und Sie sie regelmäßig verwenden möchten, müssen Sie nicht die Bank sprengen. Holen Sie sich einfach den iMicro Q2 und verwandeln Sie Ihr vorhandenes Smartphone in ein leistungsstarkes Mikroskop. Das Mikroskop ist derzeit verfügbar auf Indiegogo für CAD 47 (oder $ 38 / Rs. 2.750). Dies ist die zweite Finanzierungsrunde für das Projekt nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne im letzten Jahr.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"