Nachrichten

DJI FPV ist eine filmische First-Person-View-Drohne, die 4K mit 60 FPS aufnehmen kann


DJI hat endlich eine filmische First-Person-View-Drohne veröffentlicht, die mit der FPV-Brille funktioniert. Das DJI FPV wird mit der neuesten Version der Schutzbrille geliefert, und es gibt einen optionalen Einhand-Motion-Controller. DJI nennt es eine Hybrid-Drohne, die die Elemente von filmischen FPV-Geräten und Renn-Drohnen mischen kann, sich aber mehr darauf konzentriert, Ihnen das Kinoerlebnis zu bieten.

DJI ist auch bestrebt, die Erfahrung mit Drohnen aus der ersten Person viel einfacher und zugänglicher zu machen, indem die Funktionen einer Drohne im Cinewhoop-Stil hinzugefügt werden. Die DJI Virtual Flight App soll den Anfängern beim Üben helfen, bevor sie loslegen können. Es wird Tutorials geben, die Ihnen den sofortigen Einstieg erleichtern.

DJIs größter Rabatt des Jahres: 46% Rabatt auf Osmo Action, jetzt für nur 199 US-Dollar

Die DJI FPV Drone ist ein Traum für Filmemacher

Das DJI FPV verfügt über viele kompetenzbasierte Flugmodi. Wenn Sie sich für einen normalen Modus entscheiden, funktioniert das FPV ähnlich wie bei anderen DJI-Drohnen. Sie erhalten Zugriff auf GPS- und visuelle Positionierungssysteme, die das Schweben der Drohne unterstützen und Hinderniserkennungssensoren (nicht vorne) mitbringen, die die Drohne automatisch verlangsamen, wenn Sie sich einem Objekt nähern.

Wenn Sie mit einer Drohne vertraut sind, können Sie die Schwebefunktionen und Sensoren ausschalten und mit dem manuellen Modus beginnen. DJI FPV verfügt außerdem über einen Sportmodus, der beides ausbalanciert, mehr Bewegungsfreiheit als im Normalmodus bietet und mehr Sicherheitsfunktionen als der manuelle Modus bietet. Darüber hinaus erhalten Sie Flugassistenzfunktionen wie eine Notbremse, einen Schwebeknopf, eine Funktion zur Rückkehr nach Hause sowie Unterstützung beim Start und bei der Landung.

Der DJI FPV bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km / h und ist damit langsamer als die Konkurrenz, aber die Beschleunigung ist solide. Die Drohne kann in zwei Sekunden von 0 auf 100 km / h fahren. Laut DJI erhalten Sie mit einer Akkuladung bis zu 20 Minuten Flugzeit.

Die eingebaute Kamera kann stabile 4K-Bilder mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen und verwendet das RockSteady-Stabilisierungssystem von GoPro. Zusätzlich bietet Ihnen die Kamera ein 150-Grad-Sichtfeld. Sie erhalten auch Zeitlupe mit 120 Bildern pro Sekunde bei 1080p. Die Kamera kann sowohl in H.265 als auch in H.264 Filmmaterial speichern, um weniger Platz auf der Speicherkarte zu beanspruchen.

DJI Mavic Mini 2 ist jetzt offiziell: Ditches Wi-Fi für OcuSync 2.0, 10 km Reichweite, 4K-Videoaufnahmen, RAW-Fotos, 31 Minuten Flugzeit

In Bezug auf die Schutzbrille verspricht DJI eine stabile Signalverbindung mit geringer Latenz, die über große Entfernungen funktioniert, um Filmmaterial in Echtzeit anzuzeigen. Die Drohne hat auch eine Reichweite von 10 Kilometern. DJI behauptet auch, dass der FPV Videos mit einer Bitrate von 50 Mbit / s überträgt und mehrere Anzeigeoptionen in der Schutzbrille enthalten sind. Im Standardmodus mit geringer Latenz können Sie 120 Bilder pro Sekunde mit einer Auflösung von 810p und einem Sichtfeld von 142 Grad oder 50 fps mit einem Sichtfeld von 150 Grad live anzeigen.

Sie erhalten auch Zugriff auf den Smooth-Modus, der höhere Bildraten unterstützt, aber die Latenz erhöht. Dann haben Sie den Publikumsmodus, mit dem Sie bis zu acht weitere Schutzbrillen anschließen und eine Gruppe von Personen die Ansicht des Piloten teilen können.

Das Standardpaket von DJI FPV besteht aus Controllern, FPV-Schutzbrillen v2, Kabeln, und eine Batterie kostet 1.299 US-Dollar. Ein Fly More-Kit, das zusätzliche 2 Batterien und einen speziellen Ladeknoten enthält, kostet Sie zusätzlich 299 US-Dollar. Wenn Sie den Motion Controller möchten, gehört dieser Ihnen für 199 US-Dollar. Sie können das DJI FPV jetzt kaufen, indem Sie darauf klicken Verknüpfung.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"