Connect with us

Nachrichten

DJI Mavic 3 Pro könnte mit einem Four-Thirds-Sensor, 46-Minuten-Flugzeit und mehr geliefert werden

blank

Published

blank

Wir alle wissen, dass DJI ist, wenn Sie die Welt der Luftbildfotografie betrachten. Das Unternehmen wird eine neue Drohne vorstellen, die eine bessere Akkulaufzeit und zwei Kameras anstelle einer bietet. Nach Informationen von DrohneDJ und Jaspis Ellens, Der DJI Mavic 3 Pro ist nicht nur echt, sondern kommt diesen November und wird einige nette Verbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen haben.

Derzeit bieten DJIs Standard-Drohnen über eine halbe Stunde in der Luft, bevor sie einen Akku benötigen, die DJI Mavic 3 Pro soll bis zu 46 Minuten Flugzeit bieten, und das trotz besserer und leistungsstärkerer Hardware unter der Haube. Sie erhalten eine sekundäre Kamera mit Sensor und Objektiv. Damit könnte die Drohne gleichzeitig eine Tele- und Weitwinkelkamera bieten.

DJI Osmo Mobile 5 ist offiziell, verfügt über einen Teleskop-Selfie-Stick, verbesserte Gesichtserkennung und mehr

DJI Mavic 3 Pro könnte die beeindruckendste Drohne auf dem Markt werden

Die DJI Mavic 3 Pro erhält auch einen größeren Four Thirds-Sensor für die 24 mm f/2.8-f/11-Kamera, und zweitens erhalten Sie einen 1/2-Zoll-Sensor, der sich für ein 15-Grad-Feld von bis zu 160 mm ausdehnen kann Aussicht.

Die Sensoren sind jeweils 20 und 12 Megapixel groß und können auch 5,2K-Videos aufnehmen. Es scheint auch, dass die Drohne direkt über das USB-Typ-C-Kabel aufgeladen werden kann, was bedeutet, dass Sie den Akku nicht zuerst herausnehmen müssen. Sie sehen auch 920 Gramm Gesamtgewicht.

Zu guter Letzt wird die DJI Mavic 3 zwei Modelle haben; einer davon wird der Pro sein und der andere wird das Cine-Modell sein, das angeblich mit einer eingebauten SSD kommt und mit einem „1Gbps Lightspeed Data Cable“ und einer neuen Version von DJIs Smart Controller mit verbesserte OcuSync-Videoübertragung.

Beide Quellen haben behauptet, dass die Mavic 3 Pro bei 1.600 US-Dollar beginnen sollte, aber weitere 1.000 US-Dollar für das Cine-Paket kosten sollte. Die Quellen behaupten auch, dass die Drohne am 15. November offiziell gehen wird.