Connect with us

Nachrichten

Download: Android 12 Developer Preview 2 veröffentlicht mit Picture-in-Picture, besseren Benachrichtigungen und mehr für Pixel-Telefone

Published

Google hat die Vorschau 2 für Android 12-Entwickler für kompatible Google Pixel-Telefone veröffentlicht. Wenn Sie Entwickler sind, können Sie den neuesten Build jetzt kostenlos herunterladen. Der neue Build bringt eine Reihe neuer Funktionen hervor, die Sie jetzt ausprobieren können. Beachten Sie, dass dies kein Entwickler-Build ist und nicht auf Ihrem täglichen Treiber installiert werden sollte. Lassen Sie uns eintauchen, um weitere Details zur Entwicklervorschau 2 zu erfahren und zu erfahren, worauf sich Benutzer freuen sollten.

Google veröffentlicht Android 12 Developer Preview 2 für Entwickler zu Testzwecken – Enthält den PiP-Modus, neue Benachrichtigungen und mehr

Die Android 12-Entwicklervorschau 2 befindet sich im Prioritätsfenster für Entwickler, die sie testen und Feedback zu den APIs des Builds senden können. Um mit den Ergänzungen „Vertrauen und Sicherheit“ zu beginnen, müssen Android-Apps Geräte entsperren, bevor Benutzer eine Aktion auf dem Sperrbildschirm implementieren können. Ansonsten können Entwickler mit Daten wie Radius und Mittelpunkt Änderungen an den Elementen der Benutzeroberfläche in der Nähe vornehmen, z. B. an App-Symbolen.

Google senkt die Play Store-Gebühren für die meisten Entwickler auf 15%

Eine der zukunftsweisendsten Ergänzungen ist die Einbeziehung des PiP- oder Picture-in-Picture-Modus beim Schließen von Apps. Wenn Sie eine App schließen, in der ein Video abgespielt wird, startet Android 12 Developer Preview 2 automatisch einen PiP-Modus, anstatt auf den Abschluss der Up-to-Home-Animation zu warten. Dies macht den Übergang nach Angaben des Unternehmens reibungsloser und verbessert die wahrgenommene Leistung. Wenn Sie die erste Entwicklervorschau verpasst haben, gehen Sie zu diesem Link, um weitere Informationen zu erhalten.

Android 12 Entwicklervorschau

In der Vorschau 2 für Android 12-Entwickler wird außerdem die neue CompanionDeviceServic-API eingeführt, mit der Anwendungen verbessert werden, mit denen Zubehör oder Geräte wie Fitness-Tracker und Smartwatches verwaltet und gesteuert werden können. Dies bedeutet, dass die Apps automatisch aktiviert werden, wenn sich diese Geräte in unmittelbarer Nähe der Smartwatch befinden.

Das System hält den Dienst gebunden, wenn sich das Gerät in der Nähe befindet, und benachrichtigt den Dienst, wenn das Gerät in Reichweite und außerhalb der Reichweite geht oder ausgeschaltet wird, damit die App den Status nach Bedarf bereinigt.

Weitere Ergänzungen sind ein viel helleres dunkles Thema auf Pixel-Geräten, der Einhandmodus funktioniert jetzt, die Widgets-Liste wurde neu gestaltet, Bildschirmoptimierungen gesperrt, Mustereingabe und PIN. Google erleichtert Entwicklern auch das Anwenden von Grafikeffekten zusammen mit genauen APIs zur Bandbreitenschätzung. Sie können die Developer Preview 2 auf Ihre kompatiblen Pixel-Telefone herunterladen. Wenn Sie nicht vertraut sind, erfahren Sie hier, wie Sie die Entwicklervorschau auf Ihren Pixel-Geräten installieren.

Beachten Sie, wie bereits erwähnt, dass sich die Android 12-Entwicklervorschau 2 in der Testphase befindet und daher nicht auf Ihrem täglichen Treiber installiert werden sollte. Das ist alles, was es zu tun gibt, Leute. Teilen Sie uns Ihre Ansichten in den Kommentaren zum neuesten Build mit.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.