Nachrichten

Download: macOS Big Sur 11.3 Endgültige Version veröffentlicht

macOS Big Sur 11.3 für den Mac steht jetzt jedem mit einem kompatiblen Mac zum Download zur Verfügung. Das Update ist kostenlos und drahtlos verfügbar.

Das neueste macOS Big Sur 11.3-Update von Apple bietet zahlreiche neue Änderungen, einschließlich einer besseren Unterstützung für iOS-Apps

Apple hat den Mac mit der Veröffentlichung von Big Sur und natürlich dem M1-Chip aufregend gemacht. Erst wenn wir den neu gestalteten iMac in den Händen halten, wird es besser, aber im Moment haben wir eine brandneue Software, mit der wir in macOS 11.3 herumspielen können.

iOS 14.5 Aktiviert Dual-SIM 5G auf dem iPhone 12 sowie Verbesserungen im Smart Data-Modus

Was ist neu in macOS Big Sur 11.3?

Bevor wir uns mit dem Herunterladen des Updates befassen, werfen wir stattdessen einen kurzen Blick auf das Änderungsprotokoll, damit wir genau wissen, womit wir uns hier befassen:

macOS Big Sur 11.3 11.3 – Neustart erforderlich

macOS Big Sur 11.3 bietet Unterstützung für AirTag, Verbesserungen der iPhone- und iPad-App für Macs mit M1, führt separate Hauttonvarianten für Emoji mit Paaren ein und bietet Siri vielfältigere Sprachoptionen.

AirTag und Find My

  • Unterstützung für AirTag, um Ihre wichtigen Gegenstände wie Schlüssel, Brieftasche, Rucksack und mehr privat und sicher in der Find My-App zu verfolgen und zu finden
  • Das Find My-Netzwerk mit Hunderten von Millionen Geräten kann Ihnen helfen, Ihren AirTag zu finden, auch wenn er nicht in der Nähe ist
  • Der verlorene Modus benachrichtigt Sie, wenn Ihr AirTag gefunden wird, und Sie können eine Telefonnummer eingeben, unter der Sie kontaktiert werden können

iPhone- und iPad-Apps auf Macs mit M1

  • Option zum Ändern der Fenstergröße einer iPhone- und iPad-App
  • Unterstützung für die Anzeige der Version einer iPhone- oder iPad-App mit der höchsten Auflösung im Vollbildmodus
  • Tastaturunterstützung für iPhone- und iPad-Spiele, die für die Verwendung der Gerätekippung ausgelegt sind
  • Tastatur-, Maus- und Trackpad-Unterstützung für iPhone- und iPad-Spiele, die Gamecontroller unterstützen

Emoji

  • Unterstützung für separate Hauttöne für jede Person in allen Variationen des Paares, das Emoji küsst und Paar mit Herz-Emoji
  • Neues Gesicht Emojis, Herz Emojis, Frau mit Bart Emoji

Siri

  • Siri bietet jetzt vielfältigere Sprachoptionen

Apple Music

  • Bei der automatischen Wiedergabe wird die Musikwiedergabe fortgesetzt, indem automatisch ein ähnliches Lied abgespielt wird, sobald Sie das Ende eines Liedes oder einer Wiedergabeliste erreicht haben
  • Stadtdiagramme zeigen, was in über 100 Städten aus aller Welt beliebt ist

Podcasts

  • Podcasts Show Pages wurden neu gestaltet, um das Hören zu erleichtern
  • Option zum Speichern und Herunterladen von Episoden, die automatisch zu Ihrer Bibliothek hinzugefügt werden, um einen schnellen Zugriff zu ermöglichen
  • Das Downloadverhalten und die Benachrichtigungseinstellungen können Show für Show angepasst werden
  • Top-Charts und beliebte Kategorien in der Suche helfen Ihnen dabei, neue Shows zu entdecken

Nachrichten

  • Mit dem neu gestalteten News + -Feed können Apple News + -Abonnenten schnell Zeitschriften- und Zeitungsausgaben finden, herunterladen und verwalten
  • Völlig neues Sucherlebnis, mit dem Sie relevante Themen, Kanäle und Geschichten finden können

Safari

  • Die Reihenfolge der Startseitenabschnitte kann jetzt angepasst werden
  • Mit der zusätzlichen WebExtensions-API können Entwickler Erweiterungen anbieten, die die neue Registerkarte ersetzen
  • Mit der Web Speech API können Entwickler die Spracherkennung für Untertitel, Diktate und Sprachnavigation in Echtzeit in ihre Webseiten integrieren
  • Unterstützung für Video- und Audioformate von WebM und Vorbis

Erinnerungen

  • Möglichkeit, die Smart-Liste von heute zu sortieren
  • Unterstützung für die Synchronisierung der Reihenfolge von Erinnerungen in Listen auf Ihren Geräten
  • Option zum Drucken Ihrer Erinnerungslisten

Spielen

  • Unterstützung für Xbox | X | S Wireless Controller oder Sony PS5 DualSense ™ Wireless Controller

Mac-Computer mit dem M1-Chip

Über diesen Mac

  • Informationen zu diesem Mac werden der Apple-Garantiestatus und die AppleCare + -Deckung auf der Registerkarte “Service” angezeigt, wenn Sie mit Apple ID angemeldet sind
  • Unterstützung für den Kauf und die Registrierung in AppleCare + für berechtigte Mac-Computer von About This Mac

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:

  • Über Siri erstellte Erinnerungen können unbeabsichtigt auf die frühen Morgenstunden eingestellt werden
  • Der iCloud-Schlüsselbund lässt sich möglicherweise nicht ausschalten
  • AirPods Audio-Routing zum automatischen Umschalten auf ein falsches Gerät
  • AirPods-Benachrichtigungen zum automatischen Umschalten fehlen möglicherweise oder sind doppelt vorhanden
  • Externe 4K-Monitore werden möglicherweise nicht in voller Auflösung angezeigt, wenn sie über USB-C angeschlossen werden
  • Das Anmeldefenster wird nach dem Neustart von Mac mini (M1, 2020) möglicherweise nicht richtig angezeigt.
  • Die Verweilzeitfunktion funktioniert möglicherweise nicht in der Eingabehilfen-Tastatur

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht für alle Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar und erfordern eine Apple-ID.

Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie unter: https://support.apple.com/kb/HT211896

Ausführliche Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates finden Sie unter: https://support.apple.com/kb/HT201222

Wie Sie sehen können, enthält das Update viele Änderungen, einschließlich Optimierungen für iPhone- und iPad-Apps auf M1. Mit der neuen Autoplay-Funktion erhalten Sie auch Änderungen in der Musik-App. Hier ist eine Menge Zeug drin und wir werden das meiste davon für Sie entdecken lassen. Lassen Sie uns auf das Beste eingehen: Download.

Laden Sie macOS Big Sur 11.3 herunter

Sie können das Update drahtlos abrufen. Speichern Sie zunächst alles, woran Sie gerade arbeiten, da für das Update ein Neustart erforderlich ist. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus:

  • Starten Systemeinstellungen
  • Klicke auf Software-Aktualisierung
  • Laden Sie das neue Update herunter und installieren Sie es, wenn es angezeigt wird

Wenn Sie möchten, können Sie das Update von Grund auf neu installieren, wenn Sie einen Intel Mac haben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Tutorial:

Sie können das macOS Big Sur-Update auch im Mac App Store herunterladen:

Lesen Sie weiter unten:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"