Connect with us

Nachrichten

Einführung von Microsoft Surface Pro 8 mit einem 120-Hz-Display, Intel-Core-CPUs der 11. Generation

blank

Published

blank

Auf seinem Surface-Hardware-Event hat Microsoft das neue Surface Pro 8 angekündigt, den Nachfolger des letztjährigen Surface Pro 7. Das diesjährige Upgrade beinhaltet wesentliche Änderungen, darunter ein 120-Hz-Display, Unterstützung für Thunderbolt 4 (endlich) und mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über die Spezifikationen und Preisdetails von Surface Pro 8 zu erfahren.

Microsoft Surface Pro 8: Spezifikationen

Das Surface Pro bietet ein 13-Zoll-PixelSense-Touchscreen-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und kleineren Rändern. Es läuft auf einem Quad-Core-Intel-Core-Prozessor der 11. Generation und ist Teil der Intel Evo-Plattform. Laut Microsoft hat Surface Pro 8 43 % mehr CPU-Leistung und 75 % schnellere Grafik als Surface Pro 7. Sie erhalten bis zu 32 GB RAM an Bord des Geräts.

Der hier verwendete Ständer ist vollständig verstellbar und Sie können den Pro 8 an einer Tastatur befestigen. Microsoft hat auch einen aktualisierten Stift vorgestellt, der Surface Slim Pen 2 genannt wird. Surface Slim Pen 2 ist mit dem Pro 8 kompatibel und wird magnetisch an der Tastatur befestigt.

In Bezug auf Anschlüsse und Konnektivität bietet diese aktualisierte Pro-Variante zwei Thunderbolt 4-Ports. Vor allem, Dies ist das erste Mal, dass Microsoft einen Thunderbolt-Port auf einem Surface-Gerät verwendet. Mit Surface Pro 8 erhalten Sie bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit und es wird über den Surface Connect-Anschluss aufgeladen.

Was die Software angeht, läuft auf dem Pro 8 Windows 11 out of the box. Daher können Sie vom ersten Tag an alle besten Windows 11-Funktionen ohne Kompromisse genießen.

Preis und Verfügbarkeit

Microsoft hat angekündigt, dass das Surface Pro 8 ab 1099,99 US-Dollar erhältlich sein wird. Sie können diese Maschine noch heute vorbestellen und sie wird ab dem 5. Oktober ausgeliefert, zu dem auch die weltweite Einführung von Windows 11 beginnt.