Connect with us

Nachrichten

Erste durchgesickerte Renderings von Google Pixel 6a zeigen ein Pixel 6-ähnliches Design

blank

Published

blank

Google hat kürzlich das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro mit radikalen Änderungen vorgestellt. Und jetzt ist es an der Zeit, sich auf das Mittelklasse-Angebot der Produktpalette – das Pixel 6a – zu konzentrieren, da wir selbst die ersten gerenderten Bilder davon haben. Hier ist ein Blick darauf, wie das kommende Pixel-Smartphone aussehen könnte.

Google Pixel 6a erster Blick

Laut einem beliebten Leakster Steve Hemmerstoffer alias OnLeaks (über 91Mobiles) wird erwartet, dass das Pixel 6a das gleiche Design wie das Pixel 6 und das 6 Pro trägt. Wir werden wahrscheinlich denselben riesigen Rückfahrkamera-Höcker und ein mittig platziertes Punch-Hole-Display sehen. Sie können auch das von Pixel 6 inspirierte Zweifarbschema sehen.

Der schwarze Kamerastreifen ist mit zwei Rückfahrkameras und einem LED-Blitz ausgestattet. Auf der Rückseite befindet sich das „G“-Logo. Auch eine Glasrückwand wird erwartet.

Das Telefon ist auch mit Lautstärke- und Power-Tasten auf der rechten Seite, einem SIM-Fach-Slot auf der linken Seite und einem USB-Typ-C-Anschluss (zusammen mit Lautsprecher- und Mikrofongitter) am unteren Ende zu sehen. Das Telefon wird, ähnlich wie seine älteren Geschwister, keinen 3,5-mm-Audioanschluss haben. Wenn dies passiert, wäre es das erste Mal, dass ein Pixel „a“ -Telefon ohne es auskommt.

Darüber hinaus soll das Pixel 6a 152,2 x 71,8 x 8,7 mm messen und möglicherweise eine Bildschirmgröße von 6,2 Zoll erreichen. Dies ist kleiner im Vergleich zum Vanilla Pixel 6, das über ein 6,4-Zoll-Display verfügt.

Erwartete Spezifikationen für Google Pixel 6a

Während uns Informationen zum Datenblatt des Pixel 6a fehlen, haben wir einige Spekulationen. Es wird vorgeschlagen, dass das Pixel 6a von einem neuen Mittelklasse-Tensor-Chip oder einem Qualcomm Snapdragon 778G-Chipsatz angetrieben wird. Es könnte einen 50 MP Samsung ISOCELL GN1-Kamerasensor ähnlich dem Pixel 6 beherbergen.

Google Pixel 6a durchgesickerte Renderings
Bild: OnLeaks/91Mobiles

Wir können davon ausgehen, dass es mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher, Android 12, bis zu 3 Jahren Software-Updates und mehr ausgestattet ist. Ähnlich wie die Pixel 6-Telefone wird auch das 6a voraussichtlich über einen Fingerabdruckscanner im Display verfügen. Was den Preis angeht, können wir davon ausgehen, dass er unter 40.000 Rs fallen wird.

Da dies frühe Gerüchte sind, ist es am besten, sie mit Vorsicht zu genießen und auf einige offizielle Details zu warten. Für weitere Updates bleiben Sie dran.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung: OnLeaks/91Mobiles