Nachrichten

Es wird gemunkelt, dass NVIDIA CMP 220HX über eine Ampere A100-GPU verfügt, die voraussichtlich 210 MH / s in Ethereum Cryptocurrency Mining liefert und 3000 US-Dollar kostet


Vor einigen Tagen wurde berichtet, dass NVIDIA sein Flaggschiff Ampere A100 GPU möglicherweise für das Cryptocurrency Mining umfunktioniert. Die GPU soll der leistungsstärkste Mining-Chip sein, der jemals hergestellt wurde. Es wurden jedoch keine Spezifikationen oder Leistungszahlen innerhalb der Mining-Algorithmen angezeigt. Das neueste Gerücht von I_Leak_VN scheint ein paar wichtige Details hervorzuheben, die es tatsächlich wie ein reines Bergbaumonster erscheinen lassen.

NVIDIA CMP 220HX Cryptocurrency Mining-Karte mit Ampere A100-GPU soll 210 MH / s in Ethereum liefern und 3000 US-Dollar kosten

Das Gerücht besagt, dass die Ampere A100-GPU in der NVIDIA CMP 220HX-Crypto-Mining-Karte enthalten sein wird. Das Ampere A100 ist NVIDIAs Flaggschiff-GPU und verfügt über einige verrückte Spezifikationen, kostet aber auch viel mehr als Standard-Spielkarten. Der A100 im PCIe-Formfaktor kostet etwa 11.000 US-Dollar. Das Gerücht besagt jedoch, dass der Preis für den CMP 220HX viel niedriger ist, was ihn zu einer attraktiven Option für Cryptocurrency-Mining-Vorgänge macht.

Nvidia CMP 30HX Cryptocurrency Mining-GPU jetzt für 723 US-Dollar erhältlich – Mit 6 GB VRAM und 26 MH / s ETH-Hash-Rate

Es wird angegeben, dass der NVIDIA CMP 220HX (nicht als endgültiger Name bestätigt) eine Ethereum-Mining-Hash-Rate von etwa 210 MH / s aufweisen würde. Dies ist fast doppelt so viel wie die Mining-Leistung der GeForce RTX 3090. NiceHashMit der NVIDIA GeForce RTX 3090 erzielen Sie ein tägliches Einkommen von rund 11 US-Dollar, das mit einer abgestimmten Konfiguration auf 13 bis 14 US-Dollar maximiert werden kann. NiceHash listet auch den NVIDIA Ampere A100 40 GB auf, der ein tägliches Grundeinkommen von 17 US-Dollar hat, das auf etwa 19 bis 20 US-Dollar eingestellt werden könnte.

Der Unterschied besteht darin, dass die GeForce RTX 3090 einen UVP von 1499 US-Dollar hat und derzeit für etwa 2500 bis 4000 US-Dollar auf dem Markt erhältlich ist (sofern Sie einen auf Lager finden). Bei der Ampere A100 handelt es sich erneut um eine Grafikkarte im Wert von über 11.000 US-Dollar. Bei der aktuellen Cryptocurrency-Mining-Rate wird es ungefähr zwei Jahre dauern, bis sich die Kosten der Karte amortisieren und Gewinne erzielen. Hier kommt NVIDIA CMP 220HX ins Spiel. Es wird gemunkelt, dass die Karte 3000 US-Dollar kostet und die gleiche Abbaurate wie der Ampere A100 liefern sollte, wenn auch mit reduzierten Spezifikationen.

Zum Beispiel können wir uns eine reduzierte NVIDIA Ampere A100-GPU-Konfiguration ansehen, die der vorhandenen PCIe-Variante weit unterlegen ist, aber immer noch bessere Gleitkommazahlen aufweist als die GeForce RTX 3090. Der 40-GB-Speicher wird auch hier und NVIDIA nicht benötigt Es könnte nur 1 HBM2-Chip pro Stapel für insgesamt 5 GB Speicher wegfallen, während die 5120-Bit-Busschnittstelle für eine Gesamtbandbreite von 1,6 TB / s beibehalten wird. Die PCIe-Variante des A100 hat eine TDP von 250 W gegenüber 350 W für die GA102-GPU. Dies könnte zu einer viel besseren Effizienz und viel höheren Hash-Raten-Funktionen für den A100 beim Cryptocurrency Mining führen.

ModellGPUTafelErinnerungNennleistungEthereum Hash RateVerfügbarkeit
CMP 30HXTU116-100PG161 SKU 906 GB125W26 MH / sMärz 2021
CMP 40HXTU106-100PG161 SKU 1008 GB185W36 MH / sMärz 2021
CMP 50HXTU102-100PG150 SKU 10010 GB250W45 MH / sQ2 von 2021
CMP 90HXGA102-100PG132 SKU 10010 GB320W86 MH / sMai 2021
CMP 220HX?GA100 – ***TBATBATBA~ 210 MH / s?TBA

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"