Connect with us

Nachrichten

EVGA verbessert Warteschlangensystem für Karten der RTX 30-Serie nach Gegenreaktionen von wartenden Verbrauchern

blank

Published

Vor drei Tagen haben wir berichtet, dass EVGA sein Warteschlangensystem ändert und Benutzern und Spielern, die noch keine Karte gekauft haben, Priorität einräumt. Verbraucher, die in der Warteschlange warten, müssten weiter warten, um ihre GPU der RTX 30-Serie zu erhalten, oder riskieren, weiter zurückzutreten und im Wesentlichen länger zu warten.

Der neue Plan von EVGA lief nicht gut. Kein Wunder, denn Verbraucher in der Warteschlange müssen noch länger auf ihre gekaufte Grafikkarte warten. Negative Reaktionen waren in größerer Menge als positive Kommentare zum neuen Prozess und haben den Entwickler veranlasst, ein neues Warteschlangensystem zu entwickeln, wartende Kunden wieder in den Vordergrund zu stellen und neue Kunden an den Ende der Reihe zu drängen.

EVGA gibt Spielern, die noch keine GPU der RTX 30-Serie gekauft haben, Warteschlangen-Priorität

Im EVGA-Forum wurde Projektmanager Jacob – Nachname unbekannt – veröffentlicht diese Aussage Am nächsten Tag.

Jedermann,

Da wir die Warteschlange weiterhin überwachen, um den Spielern schneller Karten zuzustellen, freuen wir uns über jedes Feedback, das uns bei der Verbesserung des Warteschlangensystems hilft.

Aufgrund der überwältigenden Nachfrage nach Produkten der 30er-Serie bestand unser erster Schritt darin, die Benachrichtigungswarteschlange zu schließen, bis wir sie erfüllen können. Das Managementteam unternahm dann einen zusätzlichen Schritt, um diejenigen zu priorisieren, die keine Karte erhalten haben, gegenüber anderen, die mehrere GPUs erhalten konnten.

Nach dem Lesen des Feedbacks gab es berechtigte Bedenken, die Warteschlangenfunktion nachträglich zu ändern. Wir entschuldigen uns für die dadurch entstandene Frustration, dies war nicht die Absicht des Unternehmens. Heute werden wir folgende Updates vornehmen:

1. Das Warteschlangensystem wird auf die vorherige Regel zurückgesetzt.

  • Wer ab Montag, 4. Oktober, eine Karte verpasst hat, wird bei der nächsten Veröffentlichung benachrichtigt.
  • EVGA wird bis zum 8. Oktober weiterhin Benachrichtigungen versenden.

2. Um Karten früher an Spieler zu erhalten, gehen Sie bitte zur Benachrichtigungsseite unter https://www.evga.com/community/myNotifieds.asp und lassen Sie nur die beiden obersten Karten ausgewählt, die Sie kaufen möchten, und entfernen Sie die anderen.

  • Am 11. Oktober 2021 sucht und sendet das System nur Benachrichtigungen basierend auf Ihrem zwei älteste Einträge.
  • In Zukunft wird das Warteschlangensystem nur zwei Benachrichtigungen der 30er-Serie in der aktuellen Aufstellung zulassen.
  • EVGA empfiehlt dringend, die FTW3 ULTRA oder XC3 ULTRA Modelle durch konstante Versorgung im Vergleich zu begrenztem Angebot auf K|NGP|N, HYDRO KUPFER und HYBRID aufgrund von Lieferengpässen.
  • EVGA wird auch eine SMS-Verifizierung zum Checkout-Prozess für alle Benachrichtigungen hinzufügen, um Bot-Bestellungen abzufangen.

3. Das Warteschlangensystem wird erst wieder eingeschaltet, wenn die aktuellen Warteschlangen erfüllt sind.
4. Das Checkout-Fenster beträgt 20 Stunden ab dem Zeitpunkt der Benachrichtigung.

EVGA freut sich über Ihr Feedback, um das Warteschlangensystem weiter zu verbessern, um Karten der 30er-Serie in so viele Spielerhände wie möglich zu bringen.

Vielen Dank
EVGA

EVGA ist mit ein paar kleinen Anpassungen zum ursprünglichen System zurückgekehrt, um den Prozess zu beschleunigen. Der größte Stressfaktor, den EVGA den Verbrauchern warnt, besteht darin, ihre Wahl entweder für den FTW3 ULTRA oder den XC3 ULTRA zu behalten, da beides im Vergleich zu ihren K|NGP|N-, HYDRO COPPER- und HYBRID-Modellen groß ist.

Insgesamt waren die neuesten Reaktionen sehr positiv, insbesondere für diejenigen, die den Rollout-Plan von vor drei Tagen übersprungen oder verpasst haben.