Nachrichten

Facebook testet Hotline, eine neue Clubhaus-ähnliche Plattform mit Video-Unterstützung

Nach der massiven Beliebtheit der Audio-basierten Social-Networking-Plattform Clubhouse haben zahlreiche Unternehmen begonnen, an einer ähnlichen Funktion für ihre Plattformen zu arbeiten. Jetzt hat Facebook damit begonnen, einen neuen Q & A-basierten Dienst namens Hotline zu testen, der wie eine Kombination aus Clubhouse und der Live-Funktion von Instagram aussieht.

Facebook-Hotline

Die Hotline wurde vom New Product Experiment (NPE) -Team auf Facebook entwickelt und ist eine brandneue Plattform für Live-Events mit einem großen Publikum. Auf den ersten Blick ähnelt es Clubhouse und ermöglicht es den Entwicklern, audio-basierte Live-Events mit ihrem Publikum zu veranstalten. Während das Clubhaus für gelegentliche Audio-Konversationserlebnisse konzipiert ist, ist die Hotline eher eine professionelle Plattform mit einigen zusätzlichen Funktionen.

Benutzeroberfläche und Funktionen

Im Gegensatz zu Clubhouse bietet die Facebook-Hotline zunächst Live-Video-Unterstützung für den Veranstalter und die Hörer. Außerdem müssen Benutzer für aktuelle Tests Melden Sie sich mit ihren Twitter-Konten an und überprüfen Sie dann ihre IDs per SMS, um auf die Plattform zuzugreifen.

Die Benutzeroberfläche ähnelt auf einem Smartphone der Benutzeroberfläche von Clubhouse und Twitter Spaces. Der Bildschirm ist in zwei Bereiche unterteilt – oben (Lautsprecher) und unten (Hörer) auf Smartphones und links und rechts auf einem Desktop. Darüber hinaus ist der Listener-Bereich weiter in zwei Abschnitte unterteilt, für diejenigen, die nur die Gespräche anhören, und für diejenigen, die Fragen stellen.

Facebook testet eine clubhausähnliche Hotline
Bild: Facebook | Via: Techcrunch

Zuhörer können ihre Fragen stellen, indem sie auf der Plattform tippen. Andere Hörer können dann die gestellten Fragen oben im Hörerbereich sehen und sie sogar positiv oder negativ bewerten. Der Veranstalter kann dann zum Abschnitt aufblicken und eine relevante Frage zur Beantwortung auswählen. Dies fehlt im Clubhaus und auf anderen ähnlichen Plattformen.

Jetzt haben die Event-Hosts die vollständige Kontrolle über die Benutzererfahrung. Dies bedeutet, dass Hosts während eines Live-Events Gäste hinzufügen oder entfernen können. Sie können einen Benutzer auch für ein Einzelgespräch in den Bereich „Bühne“ bringen. Ab sofort werden die Gäste durch ihre Profilbilder dargestellt, wenn sie „auf die Bühne“ gebracht werden. Es gibt jedoch eine Option für Hörer, ihre Kamera über das Einstellungsmenü einzuschalten, das derzeit nicht funktioniert.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Clubhaus und Hotline besteht darin, dass die Hotline das Live-Ereignis automatisch aufzeichnet und dem Host am Ende der Ereignisse als MP3- und MP4-Datei präsentiert. Die Ersteller können dann die Aufnahmen oder Clips der Aufnahmen für andere soziale Plattformen freigeben. Es ist etwas, das im Clubhaus nicht vorhanden ist.

Die Hotline steht globalen Benutzern noch nicht zur Verfügung. Das NPE-Team von Facebook hat kürzlich begonnen, die Plattform und zu testen Nick HuberEin beliebter Immobilieninvestor war der erste, der es öffentlich ausprobierte. Laut Facebook stellen Personen wie Huber, die anderen helfen, ihre beruflichen Fähigkeiten und Finanzen zu erweitern, den Zielmarkt für die Hotline dar.

“Mit der Hotline möchten wir verstehen, wie interaktive, multimediale Live-Fragen und Antworten Menschen helfen können, von Experten in Bereichen wie beruflichen Fähigkeiten zu lernen, genauso wie es diesen Experten hilft, ihr Geschäft aufzubauen.” sagte Facebook in einer Erklärung.

Verfügbarkeit

Die Plattform ist derzeit als öffentliche Beta für Benutzer in den USA erhältlich. Es ist derzeit hier in Indien nicht verfügbar und zeigt dasselbe, wenn Sie zu gehen seine offizielle Website.

Facebook testet eine clubhausähnliche Hotline

Wenn die Plattform jedoch im Laufe der Zeit genügend Nutzer anzieht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Facebook die Hotline auf dem Weltmarkt einführt. Es könnte ein ziemlich nützliches Werkzeug für Fachleute und Experten werden, um inmitten der anhaltenden Pandemie mit einem großen Publikum von zu Hause aus zu interagieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"