Nachrichten

FAU-G kann jetzt auf iPhone und iPad gespielt werden. TDM-Modus fehlt noch


Erinnern Sie sich an das vielbeschworene indische Handyspiel FAU-G? Ja, das ist noch eine Sache im Jahr 2021. Nach der Veröffentlichung des Spiels im Januar auf Android hat nCore Games jetzt brachte endlich FAU-G auf iPhone und iPad. Interessierte Spieler können das Spiel aus dem App Store von Apple herunterladen.

FAU-G jetzt für iOS verfügbar

Der FAU-G-Entwickler nCore Games kündigte die Ankunft des Spiels auf iOS über sein offizielles Twitter-Handle an. Schauen Sie sich den Ankündigungs-Tweet unten an:

Wenn Sie FAU-G jetzt ausprobieren möchten, können Sie das Spiel direkt herunterladen hier aus dem App Store. Wir haben das Spiel auf ein iPhone X heruntergeladen und die Grafikeinstellungen wurden beim Start auf mittel gesetzt. Hier einige Screenshots (Spoiler Alert: Es ist dasselbe wie die ursprüngliche Android-Version mit Kampagnenmodus).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für den Fall, dass Sie nicht auf dem Laufenden sind, haben nCore Games FAU-G direkt nach dem berüchtigten PUBG-Verbot im September letzten Jahres angekündigt. Nach zahlreichen Teasern und Hype war das Spiel im November für Vorregistrierungen im Play Store vorgesehen. Angesichts der Tatsache, wie sehr das Spiel zu diesem Zeitpunkt hochgejubelt war, gelang es ihm, innerhalb von 24 Stunden über 1 Million Vorregistrierungen und sogar 4 Millionen Vorregistrierungen vor dem Startdatum am 26. Januar zu sammeln.

Als das Spiel endlich gestartet wurde, wurden an einem Tag über 5 Millionen Downloads verzeichnet. Die Bewertung des Spiels fiel jedoch im Google Play Store auf 3,5 Sterne, vermutlich wegen Überhyping und Unterlieferung. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Bewertungen von FAU-G weiter auf 3,2 Sterne gefallen. Das Spiel hat noch nicht den versprochenen Free for All-Modus und den Team Deathmatch-Modus, aber sie sollen bald kommen. Wir werden abwarten müssen, ob die kommenden Multiplayer-Modi es schaffen, das Schicksal des Spiels zu ändern.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"