Nachrichten

Foxconn und Pegatron sichern sich Platz für die Montage des iPhone 13 mini

Das iPhone 13-Lineup wird voraussichtlich noch in diesem Jahr im September auf den Markt kommen. Außerdem haben sich Foxconn und Pegatron ihren Platz gesichert, um das kleine iPhone 13 mini zusammenzubauen. Während das iPhone 12 mini großartig und kompakt ist, scheint das Gerät kein so großer Hit zu sein. Das iPhone 12 mini musste aufgrund geringerer Nachfrage gekürzt werden. Dies gibt uns eine faire Vorstellung davon, wie gut das iPhone 13 mini abschneiden würde.

iPhone 13 mini wird von Pegatron und Foxconn zusammengebaut

In diesem Jahr soll Apple das iPhone 13 mini bei 5,4 Zoll belassen. Während Apple plant, eine Mini-Variante der iPhone 13-Serie auf den Markt zu bringen, deutet eine zuverlässige Quelle darauf hin, dass das Unternehmen seine Pläne im Jahr 2022 aufgeben wird. Das bedeutet, dass das iPhone 13 mini möglicherweise das letzte iPhone sein könnte, das den Spitznamen Mini trägt . Ab sofort soll das iPhone 13 mini von Foxconn und Pegatron zusammengebaut werden, so ein neuer Bericht von DigiTimes.

Angeblich durchgesickerte Hülle des iPhone 13 Pro Max zeigt, wie groß das Kameramodul sein wird

Pegatron hat laut Marktquellen Bestellungen für das kommende 5,4-Zoll-iPhone-Modell sowie einen Teil der Bestellungen für ein weiteres kommendes “iPhone” -Modell erhalten, das über ein 6,1-Zoll-Display verfügen wird.

Laut dem prominenten Analysten Ming-Chi Kuo wird Apple ein 6,1-Zoll-iPhone 14 und ein iPhone 14 Pro sowie ein 6,7-Zoll-iPhone 14 Pro Max ankündigen. Der vollständige Bericht legt nahe, dass Foxconn und Pegatron das iPhone 13 mini zusammenbauen werden. Pegatron hat jedoch aufgrund der geringer als erwarteten Nachfrage einen Rückgang der Bestellungen für das iPhone 12 mini verzeichnet.

Darüber hinaus wird Pegatron auch eine kleine Anzahl des 6,1-Zoll-iPhone 13-Modells montieren, während Foxconn der Hauptassembler aller iPhone 13-Modelle bleibt. Die iPhone 13-Serie soll das gleiche Design aufweisen. Allerdings wird die Notch bei allen Modellen mit einem 120-Hz-LTPO-Display bei den iPhone 13 Pro-Modellen kleiner. Sehen Sie sich auch an, wie groß das Kameramodul beim iPhone 13 Pro Max im Vergleich zum iPhone 12 Pro Max sein wird.

Wir werden weitere Details zur iPhone 13-Serie mitteilen, sobald wir weitere Informationen haben. Teile deine Ansichten in den Kommentaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"