Connect with us

Nachrichten

G.Skill stellt seinen Next-Gen Trident Z DDR5 Series Gaming & Overclocking Ready Memory vor

blank

Published

blank

Wenn es um Gaming und Overclocking-Speicher geht, kommt jedem PC-Enthusiasten G.Skill in den Sinn. Der Speicherhersteller hat die allererster Teaser seines Speichers der nächsten Generation mit den DDR5-Spezifikationen.

G.Skill stellt den Next-Gen Gaming & Overclocking Ready Trident Z DDR5 Gaming-Speicher vor

Der Teaser ist kurz und gibt nur einen Vorgeschmack darauf, wie der Next-Gen Trident Z DDR5-Speicher aussehen wird. Vor diesem Hintergrund ist die Trident Z-Serie von G.Skill eines der kultigsten Speicherkits auf dem Markt und ein Favorit von Enthusiasten und Übertaktern, die die Dinge an ihre Grenzen bringen wollen.

Überraschend hohe Latenz beim Alder-Lake-Test mit DDR5-6400-Speicher entdeckt

Die G.Skill DDR4-Generation sah eine große Auswahl an Kits der Trident Z-Serie, beginnend mit den Standard-Kits, aber das Unternehmen veröffentlichte bald darauf mehrere Variationen mit schnelleren Spezifikationen und besseren Designs. Die G.Skill DDR4-Serie umfasst die Trident Z RGB, Trident Z NEO, Trident Z RGB DC, Trident Z Royal und die Trident Z Royal Elite-Serie. Es ist eine Reihe voller Optionen, die auf bestimmte AMD- und Intel-Plattformen ausgerichtet sind und gleichzeitig erstklassige DRAM-Chips für erstklassige Leistung und Übertaktung bieten.

Basierend auf dem Teaser scheint der gezeigte Diffusor ein ähnliches Design zu haben wie der, der bei bestehenden Trident Z RGB-Modulen verwendet wird, obwohl er etwas schlanker aussieht und mit neuen RGB-Effekten ausgestattet ist. Die G.Skill Trident Z DDR5-Serie richtet sich sowohl an Gaming- als auch an Enthusiasten-PC-Segmente. Erwarten Sie also, dass sie Spezifikationen erfüllen, die besser sind als die JEDEC-Standard-DDR5-4800 (CL40)-Geschwindigkeiten.

Es wird erwartet, dass DDR5-Speicher über die doppelte Leistungssteigerung gegenüber DDR4 bringt, wie in den zuvor durchgesickerten Benchmarks zu sehen war. Wir haben bereits gesehen, dass DDR4 mit OC Geschwindigkeiten von über 7 Gbit/s erreicht hat, sodass 10 Gbit/s für den Speicher der nächsten Generation keine große Sache sind, da SK Hynix & Micron schnellere DRAM-Chips an Anbieter liefern, die derzeit Speicherhersteller beliefern. Die G.Skill DDR5-Serie wird vollständig kompatibel mit Intels Alder-Lake-Desktop-CPUs der 12. Generation und der jeweiligen Z690-Plattform sein.