Nachrichten

GALAX bereitet DDR5-Speicherkits der HOF-Serie der nächsten Generation mit Mikron-DRAM-Modulen vor

GALAX, einer der größten Namen für Übertaktungs- und Grafikkarten für Enthusiasten, hat neckte seine DDR5-Speichermodule der nächsten Generation. Der Hersteller bestätigte, dass er seinen ersten Stapel DDR5-Speicher von Micron erhalten hat, der in seiner HOF-Reihe von Speichersticks verwendet wird.

GALAX bereitet Speichermodule der nächsten Generation der DDR5-HOF-Serie mit Mikron-DRAM vor

GALAX scheint der zweite Hersteller von Speichermodulen zu sein, der bestätigt, dass die Micron DDR5-Speichermodule verwendet werden. Der letzte, der die Verwendung von Mikron-Speichern bestätigte, war ein in China ansässiger Hersteller namens Jiahe Jinwei, der unter seiner Schwestermarke ASGARD DDR5-Speicher für Endverbraucher herstellen wird.

Der chinesische Memory Maker beginnt mit der DDR5-Massenproduktion, die voraussichtlich mit Intel Alder Lake Desktop-CPUs gestartet wird

GALAX hat Bilder der ersten Charge von DDR5-Speichermodulen veröffentlicht, die sie von Micron erhalten haben. Das abgebildete Fach enthält mindestens 100 (10 x 10) DRAM-Module. Diese reichen möglicherweise nicht aus, um die Massenproduktion von Speicherkits zu starten, aber GALAX reicht aus, um die Speichergeschwindigkeiten für die kommenden Consumer-Kits zu bewerten. GALAX ist dafür bekannt, einige Premium-Speichermodule unter seiner HOF-Serie zu produzieren, und wir können nichts weniger von seinem DDR5-Produktportfolio der nächsten Generation erwarten. Die Speichermodule tragen das Label ‘ICA45 D8BNJ’, derzeit sind jedoch keine technischen Daten bekannt.

Was wir erwarten können, dass DDR5 für die Verbraucher auf den Tisch kommt, wurden vor einigen Wochen auch erste Tests des DDR5-4800-MHz-Speichers veröffentlicht, die eine enorme Verbesserung von 112% gegenüber dem DDR4-Speicher zeigten. Die DDR5-Speicherkits bieten außerdem viel höhere Übertragungsgeschwindigkeiten von 4800 MT / s nativ und bis zu 6400 MT / s. Die Frequenzen werden mit einer viel geringeren Leistungsaufnahme erreicht, aber sie bieten auch einige verrückte Übertaktungsfunktionen, wobei TeamGroup bestätigt, dass die neuen Speichermodule das Potenzial haben, Spannungen von bis zu 2,6 V zu erreichen.

Es wurde festgestellt, dass mit der laufenden Massenproduktion erwartet wird, dass der DDR5-Speicher in der zweiten Hälfte dieses Jahres für Consumer-Plattformen wie Intels Alder Lake-CPUs der 12. Generation von Intel und die jeweilige Z690-Motherboard-Plattform bereit sein wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"