Connect with us

Nachrichten

Galaxy S21-Serie erhält endlich ein stabiles Android 12-basiertes One UI 4.0-Update

blank

Published

blank

Die Zeit ist endlich da. Samsung hat angekündigt, das stabile Android 12-basierte One UI 4.0-Update für das Galaxy S21-Gerätetrio bereitzustellen. Die Nachricht kommt nach einem zweimonatigen One UI 4.0-Betaprogramm für die One UI-Geräte. Die meisten Änderungen, die Samsung in diesem Update einführt, sind seit Beginn des Beta-Programms verfügbar.

Sie erhalten jedoch jetzt die endgültige Erfahrung, und das heute eingeführte Update wird viel ausgefeilter und fehlerfreier sein als die vorherigen Updates.

Die Galaxy Buds Pro und Galaxy Buds 2 verursachen bei einigen Benutzern Ohrinfektionen

Samsung veröffentlicht endlich die Stable One UI 4.0 für die Galaxy S21-Serie weniger als einen Monat nach der Veröffentlichung von Google

Samsungs One UI 4.0 Skin und Android 12 bringen eine Menge neuer Anpassungsmöglichkeiten in die Galaxy S21-Serie. Benutzer erhalten Zugriff auf neue Farbpaletten, die das Erscheinungsbild Ihres Startbildschirms, Ihrer Symbole, Benachrichtigungen und Hintergrundbilder drastisch verändern. Samsung bietet auch „neuerfundene“ Widgets an, die eine bessere Anpassung ermöglichen.

Darüber hinaus erhalten Sie in der Samsung-Tastatur-App neue Emoji-Funktionen, GIFs, Aufkleber und mehr. In der offiziellen Pressemitteilung wurden nicht viele Details genannt, obwohl Samsung ein Video einer Expressive Emoji-Funktion bereitgestellt hat. Sie können zwei Emojis auf der Tastatur auswählen und ihnen ein animiertes GIF über eine Messaging-App senden.

Es gibt viele weitere Änderungen mit Android 12, und wir werden in den kommenden Tagen detailliert auf diese Funktionen eingehen. Vorerst kann die One UI 4.0 Beta heruntergeladen werden, indem Sie auf Ihrem Galaxy S21 zu Einstellungen gehen und dann zu Software-Update und Download und Installation gehen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Update in Etappen eingeführt wird, daher kann es eine Weile dauern, bis es auf allen Geräten verfügbar ist, aber Samsung hat vorgeschlagen, dass es global eingeführt wird.

Seit seiner Veröffentlichung verwende ich das Galaxy S21 Ultra und kann es kaum erwarten, das One UI 4.0 in die Hände zu bekommen. Teilen Sie uns mit, ob Sie das Update erhalten haben.