Connect with us

Nachrichten

Galaxy S22 könnte mit aufregenden Farboptionen starten

blank

Published

blank

Die Gerüchteküche um die Galaxy-S22-Serie hält an. Auch wenn das Telefon noch nicht offiziell angekündigt wurde und erst in Planung ist. Wir haben in letzter Zeit viele dieser Telefone gehört – der neueste Bericht informiert uns über die Farbvarianten, die Samsung plant, sein kommendes Flaggschiff vorzustellen.

Laut den Leuten bei GalaxyClub, das Galaxy S22 und S22+ werden in mindestens vier Farben erhältlich sein: Schwarz, Grün, Pink, Gold und Weiß. Für das Galaxy S22 Ultra setzt Samsung auf Schwarz, Weiß und eine neue und aufregende dunkelrote Farbe. Wir sind uns jedoch sicher, dass es mehr Farben geben könnte, da Samsung einige exklusive Samsung Store-Farben auf den Markt bringen könnte. Etwas, das das Unternehmen in der Post getan hat.

Surface Duo 2 kommt mit 90-Hz-Display, Stiftaufladung und besseren Kameras

Samsung könnte mit den Farboptionen des Galaxy S22 flippig werden

Ehrlich gesagt freue ich mich am meisten über die dunkelrote Farbgebung des Galaxy S22 Ultra. Das letzte Mal, als ich ein rotes Galaxy-Handy in der Hand hielt, war das Galaxy SIII in Granatrot. Es wird also interessant sein zu sehen, wie Samsung dies plant, wenn man bedenkt, dass wir viele Verbesserungen in ihrer Designsprache gesehen haben.

Das Basis-Galaxy S22 soll ein 6-Zoll-Display haben, was es zum kleinsten Galaxy S-Handy seit Jahren machen wird. Die Plus- und die Ultra-Variante könnten 6,7- bzw. 6,8-Zoll-Displays haben. Alle Smartphones verfügen über einen Fingerabdrucksensor im Display und eine Lochstanzung.

Samsung wird diese Telefone mit Exynos 2200 mit AMD-GPU unter der Haube vorstellen. Sie werden jedoch auch die Snapdragon-Varianten dieser Telefone erhalten. Es wird erwartet, dass die Telefone über ein 50-Megapixel-Triple-Kamera-Setup verfügen, aber Sie können beim Galaxy S22 Ultra ein besseres Kameraangebot erwarten.

Die Telefone werden voraussichtlich im nächsten Jahr auf den Markt kommen, aber es gab Gerüchte, dass Samsung diese Geräte bis Ende dieses Jahres auf den Markt bringen oder ankündigen könnte. Was auch immer der Fall sein mag, wir halten Sie auf dem Laufenden.