Connect with us

Nachrichten

Galaxy Z Fold 3 übersteht seine nächste große Herausforderung; Unter Wasser getaucht sein

blank

Published

blank

Nachdem das Galaxy Z Fold 3 den Haltbarkeitstest bestanden hatte, bei dem das Galaxy Z Fold 3 in die entgegengesetzte Richtung gebogen wurde, um zu sehen, wie es sich halten würde, würde die nächste große Herausforderung darin bestehen, wie es sich unter Wasser verhält. Samsung vermarktet sein faltbares Flaggschiff bereits als IP68-wasserdicht, aber würden seine Innereien in einem tatsächlichen Test überflutet? Lass es uns herausfinden.

Galaxy Z Fold 3 überlebt ein Unterwassererlebnis, nachdem es 30 Minuten lang untergetaucht ist

Die Haltbarkeit des Galaxy Z Fold 3 wurde von Allstate getestet. Zuerst wird im Video unten gezeigt, dass das Mobilteil mit der Vorderseite nach unten und mit der Vorderseite nach oben auf den unversöhnlichen Beton fallen gelassen wurde, nicht einmal, sondern zweimal aus einer Höhe von zwei Metern. In beiden Fällen überlebte das Galaxy Z Fold 3 die Begegnung. Falltests auf faltbaren Smartphones stellen jedoch kaum eine Herausforderung dar, da wir alle wissen, dass diese Geräte bis zu einer bestimmten Höhe unbeschadet überstehen.

One UI 4 Beta wird im September offiziell für die Samsung Galaxy S21-Serie eingeführt

Der eigentliche Test ist, ob Wasser eindringt und das Innere des Galaxy Z Fold 3 verwüstet. Da es sich bei dem Scharnier um ein bewegliches Teil handelt, würde das Eindringen von Wasser in das Glas- und Metallgehäuse deutlich erleichtert. Allstate führte einen Unterwassertest durch, bei dem das Flaggschiff für eine Dauer von 30 Minuten fünf Fuß unter Wasser getaucht wurde. Als es herausgezogen wurde, funktionierte das Mobilteil einwandfrei, was die Behauptungen von Samsung als absolut wahr bewies.

Wenn Sie es vielleicht bemerkt haben, hat Allstate beim Galaxy Z Fold 3 keinen Staubschutztest durchgeführt. Das hat seinen Grund; Das faltbare Flaggschiff von Samsung ist nicht staubresistent, daher wäre es ratsam, es jederzeit von kleinen und großen Partikeln fernzuhalten. Besser noch, stellen Sie sicher, dass Sie es auch von Wasserquellen fernhalten, da wir gesehen haben, dass wasserfeste Geräte nach dem Eintauchen nicht mehr funktionieren.

Beachten Sie auch, dass nur weil Samsung das Galaxy Z Fold 3 als wasserdicht vermarktet, das Unternehmen seine Garantie nicht einhält, sollten Sie es versehentlich ins Wasser fallen lassen. Seien Sie also vorsichtig.

Nachrichtenquelle: Allstate

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.