Nachrichten

Gboard Beta fügt der Zwischenablage Screenshots für den einfachen Zugriff hinzu

Gboard ist eine der beliebtesten Tastatur-Apps auf dem Markt und bietet eine Menge cooler Funktionen sowie nette versteckte Tricks für Power-User. Und jetzt fügt Google dem Mix eine weitere nützliche Funktion hinzu.

In der neuesten Gboard Beta bietet die Zwischenablage der Tastatur die Möglichkeit, Ihre letzten Screenshots für einen bequemen Zugriff anzuzeigen. Die Funktion wurde zuerst von gemeldet Android Polizei und ist Berichten zufolge in der Gboard Beta-Version 10.5.04.367007960-Beta verfügbar. Trotzdem scheint es sich um einen eingeschränkten serverseitigen Switch zu handeln, da ich die Funktion nicht für die neueste Gboard-Beta auf meinem OnePlus 8T verwenden konnte.

Wenn Sie Zugriff auf die Funktion haben, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie der Gboard-Zwischenablage Screenshots hinzufügen möchten. Sobald Sie die Funktion aktiviert haben, werden Screenshots in der Zwischenablage der Tastatur angezeigt. Wenn Sie die Vorschläge für die Zwischenablage in Gboard nicht deaktiviert haben, werden in den Vorschlägen in der Tastatur-App auch Screenshots angezeigt.

Screenshot Zwischenablage Vorschlag Gboard
Mit freundlicher Genehmigung von Android Police

Natürlich können Sie auch festlegen, dass die Funktion nicht aktiviert wird. In beiden Fällen können Sie die Funktion jederzeit in den Einstellungen der Zwischenablage von Gboard ein- und ausschalten. Dort finden Sie eine neue Option zum Speichern der letzten Screenshots in der Zwischenablage.

Wie oben erwähnt, ist die Funktion nicht für alle verfügbar, die die Beta-Version von Gboard verwenden, und scheint ein eingeschränkter Beta-Test zu sein. Hoffentlich wird die Funktion bald mehr Benutzer erreichen und auch in der stabilen Gboard-App das Licht der Welt erblicken.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"