Connect with us

Nachrichten

Gigabyte DRM Fix Tool für Intel Alder Lake CPUs veröffentlicht, kann innerhalb des Betriebssystems konfiguriert werden

blank

Published

blank

Während die meisten Motherboard-Hersteller die DRM-Probleme bei Intels Alder-Lake-CPUs über das BIOS gelöst haben, hat Gigabyte freigegeben ein einzigartiges Tool, mit dem Sie dasselbe tun können, ohne das BIOS aufzurufen. Gigabyte nennt es das DRM Fix Tool und lässt Sie die E-Cores aktivieren oder deaktivieren, um sicherzustellen, dass beim Ausführen von Spielen mit DRM keine Probleme auftreten.

Mit Gigabyte können Sie den DRM-Kompatibilitätsmodus auf Intel Alder Lake-CPUs über ein raffiniertes Tool aktivieren, ohne dass Sie das BIOS aufrufen müssen

Pressemitteilung: Gigabyte Technology kündigte heute das GIGABYTE DRM Fix Tool an, um die Leistung bestimmter Spieletitel bei Verwendung eines Intel-Prozessors der 12. Generation erheblich zu verbessern und mögliche Probleme beim Ausführen dieser Spiele zu vermeiden.

Intel Core i7-12700H CPU zerquetscht den AMD Ryzen 9 5900HX in geleakten Cinebench-Benchmarks, bis zu 47 % schneller in Multi-Threaded-Tests

Anfang dieses Monats hat Intel gerade die neuesten Prozessoren der 12. Generation mit den Vorteilen der neuen Architektur und der hohen Leistung auf den Markt gebracht. Benutzer sind sich jedoch bewusst, dass die E-Cores in Prozessoren die DRM-Software veranlassen können, sie fälschlicherweise als ein anderes System zu erkennen. GIGABYTE veröffentlicht als Reaktion auf dieses Problem das neue GIGABYTE DRM Fix Tool auf der Plattform der 600er Serie. Mit diesem Windows-basierten Dienstprogramm können Benutzer die E-Cores im Handumdrehen ein- und ausschalten, um einen anormalen Spielbetrieb aufgrund des DRM-Problems zu vermeiden.

Das DRM Fix Tool von GIGABYTE erfordert die neueste BIOS-Version, um Auswirkungen zu haben. Benutzer können den Status der E-Cores einfach über die Benutzeroberfläche dieses Dienstprogramms ohne komplizierte Installation steuern. Das DRM Fix Tool von GIGABYTE bietet eine viel einfachere Lösung für das DRM-Problem im Vergleich zu anderen Lösungen, die angepasste BIOS-Einstellungen, eine PS/2-Tastaturverbindung oder sogar eine exklusive Taste auf dem Gehäuse und der Tastatur erfordern.

Laden Sie das Gigabyte DRM Fix Tool für Intel Alder Lake CPUs hier herunter!

Modell Ausführung Modell Ausführung
Z690 AORUS ELITE AX DDR4 F6a Z690 AORUS XTREME WATERFORCE F4a
Z690 AERO D F5a Z690 GAMING X F5a
Z690 AERO G F4b Z690 GAMING X DDR4 F6a
Z690 AERO G DDR4 F6a Z690I AORUS ULTRA F4a
Z690 AORUS ELITE F4a Z690I AORUS ULTRA DDR4 F5a
Z690 AORUS ELITE AXT F5a Z690M AORUS ELITE AX DDR4 F5a
Z690 AORUS ELITE DDR4 F5a Z690M AORUS ELITE DDR4 F5a
Z690 AORUS MASTER F6b Z690M DS3H DDR4 F2a
Z690 AORUS PRO F6a Z690 UD F5a
Z690 AORUS PRO DDR4 F6a Z690 UD AC F5a
Z690 AORUS TACHYON F3a Z690 UD AX F5a
Z690 AORUS ULTRA F5a Z690 UD AX DDR4 F5a
Z690 AORUS XTREME F5a Z690 UD DDR4 F5a

Das GIGABYTE DRM Fix Tool und das zugehörige BIOS sind auf der offiziellen GIGABYTE-Website verfügbar. Bitte besuchen Sie die Website von GIGABYTE und laden Sie die neueste BIOS-Version und das GIGABYTE DRM Fix Tool herunter.