Nachrichten

Gigabyte sendet 12 NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti 12 GB Grafikkarte und einen CMP 30HX an die EWG


Nachdem die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti mehrfach zurückgedrängt wurde, scheint es, als stünden wir kurz vor dem aktualisierten Start im Mai und Gigabyte scheint kurz vor dem Start zu stehen oder bereit zu sein. Gigabyte hat insgesamt 12 verschiedene 3080 Ti-Angebote an die Eurasische Wirtschaftskommission mit leichten Überarbeitungen.

Die Original-GPU GA102-250, die für die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti vorgesehen ist, wurde für die RTX 3090 verwendet und verwendet

Im vergangenen Dezember wollte die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti 20 GB VRAM auf der GA102-250-GPU mit Gigabytes ursprünglicher EEC-Vorlage anbieten. Die GPU GA102-250 wurde jetzt leise auf RTX 3090-Karten umgestellt. EIN HardwareLuxx Das Forummitglied ‘iso0’ kaufte eine Founders Edition RTX 3090 mit der Absicht, das Wasser abzukühlen, und stellte fest, dass die Matrize eine ausgekratzte GA102-250-Gravur mit der darunter liegenden GA102-300-Gravur aufwies. Anscheinend konnte die GPU GA102-250 nur einen 320-Bit-Bus unterstützen.

Die auf der GeForce RTX 3090-Grafikkarte entdeckte NVIDIA Ampere GA102-250-GPU sollte vor der Spezifikationsänderung in RTX 3080 Ti verwendet werden

Die NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti war kein Modell ohne ständigen Wechsel, und die GPU wurde jetzt von der ursprünglichen GA102-250-GPU auf die GA102-225-GPU umgestellt. Neben dem Chipwechsel hat sich auch der Speicher geändert. Die ursprünglichen 20 GB wurden mithilfe eines 384-Bit-Busses mit einer Geschwindigkeit von 19 Gbit / s auf 12 GB GDDR6X reduziert. Es ist mit 10240 CUDA-Kernen und 80 SM-Einheiten ausgestattet. Die Taktraten wurden nicht aufgeführt, da der Start noch mehr als einen Monat entfernt ist.

Übersetzt aus dem Russischen

Die in der EWG-Einreichung aufgeführten Modelle reichen von der Gigabyte GeForce RTX 3080 Ti AORUS XTREME WASSERFORCE WB als Ultra-Premium-Angebot bis hin zur Gigabyte GeForce RTX 3080 Ti TURBO am Budgetende des Spektrums. Die fünf Serien mit NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti-Angeboten sind TURBO, EAGLE, VISION, GAMING, AORUS MASTER und AORUS EXTREME, die auf der Grundlage der Gigabyte-Hierarchie bestellt wurden, wobei AORUS EXTREME das Ultra-Premium-Angebot ist.

Eine weitere raffinierte Ergänzung neben den 12 NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti ist das CMP 30HX-Angebot. Das CMP 30HX-Modell (GV-N30HXD6-6G) wurde ebenfalls eingereicht. Es ist die Einstiegs-Mining-Karte in der CMP-Serie von NVIDIA mit 6 GB GDDR6-Speicher und einem 192-Bit-Bus. Bilder des Windforce CMP 30HX wurden von gezeigt VideoCardz. Die Taktraten sind unbekannt, aber ein anderer CMP 30HX, der Palit CMP 30HX, verfügt über eine Basistaktrate von 1530 MHz und eine Boost-Taktrate von 1785 MHz. Der Palit CMP 30HX hat uns gezeigt, dass der 30HX ein Mining-Klon der GTX 1660 SUPER zu sein scheint.

Gigabyte hat die Preise für die verschiedenen benutzerdefinierten RTX 3080 Ti nicht bekannt gegeben, aber der UVP für die Founders Edition-Karte wird voraussichtlich 999 US-Dollar betragen. Die meisten Hersteller wie MSI und ASUS haben jedoch den Preis aufgrund des geringen Lagerbestands und der hohen Nachfrage erhöht, was mich glauben lässt, dass die meisten anderen Modelle als der TURBO dem UVP nicht sehr nahe kommen werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"