Connect with us

Nachrichten

Gigabyte Z690 AOURS Master-Motherboard in seiner ganzen Pracht – Beeindruckendes Finnen-Array-III-Kühlkörper & E-ATX-Formfaktor-Design

blank

Published

blank

Gigabytes High-End-AORUS-Mainboard, das Z690 Master, ist durchgesickert und in seiner ganzen Pracht abgebildet.

AORUS Z690 Master-Motherboard im Bild – High-End-Design mit gerippten Kühlkörpern im E-ATX-Formfaktor

Das Gigabyte AORUS Z690 Master-Mainboard wird mit dem LGA 1700-Sockel geliefert und unterstützt Intels Alder-Lake-Desktop-CPUs der 12. Generation. Die Steckdose wird von einem High-End-Netzteil mit Strom versorgt und von zwei 8-Pin-Anschlüssen mit Metallabschirmung aufgepeppt. Die Leistungsabgabe wird durch eine beeindruckende Kühlkörperlösung gekühlt, die Teil des neuesten Fins-Array III-Designs von AORUS ist und mit mehreren gerippten Kühlkörperblöcken direkt über den VRMs ausgestattet ist. Einen schönen Blick auf den Kühlkörper unter der I/O-Abschirmung hat man auch, da er einen leichten Acrylglas-Touch hat.

Gigabyte Z690 AORUS Elite AX DDR4 Motherboard abgebildet, LGA 1700 Sockel mit 16 Phasen VRM für Intel Alder Lake CPUs

Gigabytes High-End-Mainboard AORUS Z690 Master ist geleakt. (Bildnachweis: REHWK)

Auf dem Mainboard befinden sich vier DDR5-DIMM-Steckplätze, die ebenfalls mit Metallabschirmung ausgestattet sind. Das Board wird in der Lage sein, einige wahnsinnige Speichertakte von Haus aus zu unterstützen. Was die Erweiterung betrifft, so sehen Sie einen einzigen PCIe 5.0 x16-Steckplatz, der weiß gefärbt ist, zwei PCIe 4.0 x16 (x4 elektrisch) und drei M.2-Steckplätze. Der Z690 PCH wird zusammen mit den dreifachen M.2-Steckplätzen durch die Thermal Guard III-Kühllösung gekühlt, die einen massiven Kühlkörper enthält. Der PCH-Kühlkörper ist mit der Fusion RGB-Technologie von Gigabyte ausgestattet und Sie können auch das AORUS-Logo und die Etiketten auf den Kühlkörpern sehen.

Zu den weiteren Funktionen gehören 6 SATA III-Ports, zwei USB 3.2 Gen 1 und ein einzelner USB 3.2 Gen 2 Frontpanel-Header, ein Ein-/Aus-Schalter und ein Debug-LEG. Dieses Motherboard kommt im E-ATX-Formfaktor, was bedeutet, dass die Master-Serie dieser Generation eine größere Schlagkraft bietet als frühere Angebote. Auf der Rückseite können Sie sehen, dass das Motherboard über BIOS-Flashback-Schalter, WiFi 6E-Konnektivität und jede Menge USB-Anschlüsse verfügt. Dem Design nach zu urteilen, sollte dieses Motherboard locker zwischen 450 und 500 US-Dollar kosten.

Nachrichtenquelle: REHWK