Connect with us

Nachrichten

Google könnte ab dem 4. Oktober mit der Einführung der stabilen Version von Android 12 beginnen

blank

Published

blank

Google hat letzte Woche das fünfte und letzte Beta-Update für Android 12 mit verschiedenen überarbeiteten Systemanwendungen veröffentlicht. Obwohl das Unternehmen bestätigte, dass das nächste Update die stabile Version sein wird, nannte Google zu diesem Zeitpunkt keinen Zeitplan für die Veröffentlichung. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht deutet jedoch darauf hin, dass der Mountain View-Riese die öffentliche Version von Android 12 am 4. Oktober veröffentlichen wird.

Der Bericht stammt von XDA-Chefredakteur Mishaal Rehman, der hat kürzlich einen Tweet geteilt ein internes Google-Dokument präsentieren. Aus dem Dokument geht hervor, dass Google am 4. Oktober den Quellcode für Android 12 im Android Open Source Project (AOSP) Gerrit veröffentlichen wird.

Für diejenigen, die es nicht wissen, veröffentlicht Google normalerweise die stabile Android-Version am selben Tag wie die Quellcode-Veröffentlichung auf AOSP. Wenn Sie sich vergangene Aufzeichnungen ansehen, hat der Mountain View-Riese den Quellcode von Android 9 Pie am 6. August 2018 veröffentlicht, dem gleichen Datum, an dem Google die stabile Version für Pixel-Geräte veröffentlicht hat. Das Unternehmen folgte dem gleichen Zeitplan für die stabilen Versionen von Android 11 und Android 12.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Google ab dem 4. Oktober mit der Einführung der stabilen Version von Android 12 beginnen wird. Obwohl das Unternehmen das Update voraussichtlich zunächst für Pixel-Besitzer ausrollen wird, wird erwartet, dass mehr OEMs ihre Skins basierend auf Googles einführen neueste Firmware in den nächsten Tagen. Tatsächlich hat Oppo bereits bestätigt, seinen auf Android 12 basierenden ColorOS 12-Skin am 16. September vorzustellen.

Da Google das Veröffentlichungsdatum der stabilen Version von Android 12 noch nicht offiziell bekannt gegeben hat, ist es erwähnenswert, dass sich das Datum in Zukunft ändern könnte. Da Android 12 im Vergleich zu seinen Vorgängern ein bedeutendes Upgrade darstellt, arbeitet das Unternehmen Berichten zufolge an einer vorläufigen Wartungsversion des Betriebssystems.

In jedem Fall müssen Nutzer nicht mehr lange warten, um die kommenden neuen Android 12-Funktionen und Googles neue Designsprache Material You zu genießen. Es bleibt jedoch die Frage, ob Google seine kommende Pixel-6-Serie vor oder nach der stabilen Veröffentlichung von Android 12 veröffentlichen wird. Die Zeit wird diese Frage beantworten. Also bleibt gespannt.