Nachrichten

Google Meet erhält neuen “Sparmodus”, um bei Videoanrufen Batterie und Daten zu sparen

Nach der Verbreitung von Coronavirus im letzten Jahr waren die meisten von uns in ihren Häusern eingesperrt, und Videokonferenz-Apps verzeichneten weltweit einen massiven Anstieg der Nutzung. Infolgedessen hat Google Google Meet immer mehr Funktionen hinzugefügt. Damit Benutzer ihre Videoanrufe auch bei schwachem Akku und geringen Datenmengen fortsetzen können, hat der Mountain View-Riese seiner Videokonferenzplattform einen neuen „Spar-Modus“ hinzugefügt.

Wenn Sie Google Meet für Uneingeweihte für eine Videokonferenz mit Ihren Freunden oder Kollegen verwenden, verbraucht die Plattform eine bestimmte Menge an Energie und Daten, damit Sie sich mit den anderen Teilnehmern des Anrufs verbinden können. Es wird jedoch schrecklich, wenn der Akku Ihres Geräts leer ist oder wenn Sie während eines wichtigen Anrufs auf Verbindungsprobleme stoßen.

Unter Berufung auf diese Bedenken führte Google den neuen “Sparmodus” ein, um Nutzern zu helfen, ihre Videoanrufe in solchen Situationen fortzusetzen. Die neue Funktion besteht darin, den Strom- und Datenverbrauch von Google Meet einzuschränken. Sobald es aktiviert ist, verbraucht Meet bei Videoanrufen weniger Batterie und Daten auf Benutzergeräten. Auf diese Weise können Benutzer ihre Videoanrufe auch dann fortsetzen, wenn auf ihren Geräten der Akku fast leer ist oder wenn Netzwerkprobleme auftreten.

So aktivieren Sie den Sparmodus in Google Meet

Der neue Sparmodus wird derzeit für Meet-Benutzer eingeführt. So können Sie diese Funktion aktivieren:

  • Öffnen Sie die Google Meet-App.
  • Tippen Sie während eines Videoanrufs auf die Drei-Punkte-Schaltfläche unten, um den Menübereich zu öffnen.
  • Gehe zu den Einstellungen. Sie können auf Einstellungen auch über das Hamburger-Menü auf dem Startbildschirm zugreifen.
  • Schalten Sie die “Beschränken Sie die Datennutzung” Taste. Das ist es.

Jetzt verwendet Google Meet weniger Batterie- und Internetdaten, um zu sehen, dass Sie länger in Bürobesprechungen bleiben, anstatt sich mit einer Entschuldigung für niedrigen Batteriestand abzufinden.

Wie bereits erwähnt, wird die Funktion schrittweise für Google Meet-Nutzer bereitgestellt. Möglicherweise finden Sie es derzeit nicht auf Ihrem Gerät. Sobald es jedoch für alle Benutzer verfügbar ist, kann der Sparmodus eine nützliche Funktion für Benutzer mit begrenzten Internetdaten sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"