Connect with us

Nachrichten

Google Messages auf Android übersetzt jetzt iMessage-Reaktionen in Emojis

blank

Published

blank

Google hat intensiv an seiner Messaging-Plattform Google Messages gearbeitet, um sie mit der iMessage-Plattform von Apple gleichzusetzen. Im vergangenen Jahr begann der Mountain View-Riese mit dem Testen einer iMessage-ähnlichen Emoji-Reaktionsfunktion, mit der Benutzer mit relevanten Emojis auf Nachrichten reagieren können. Jetzt hat Google damit begonnen, ein Update für Google Messages einzuführen, das Nachrichtenreaktionen von iMessage in Emoji-Reaktionen auf Android übersetzt.

Nach a aktueller Bericht von 9to5Google, hat das Unternehmen mit der schrittweisen Einführung des Updates für ausgewählte Android-Benutzer begonnen. Ein Twitter-Nutzer namens Jvolkman hat einige Screenshots mit der Veröffentlichung geteilt, um die neue Funktion in der Nachrichten-App zu präsentieren. Sie können sie gleich hier überprüfen.

Google Messages auf Android übersetzt jetzt iMessage-Reaktionen in Emojis
Bild mit freundlicher Genehmigung: 9to5Google

Laut den Screenshots zeigt die Nachrichten-App Nachrichtenreaktionen von iMessage-Benutzern als relevante Emojis an. Darüber hinaus wird beim Tippen auf die Emoji-Reaktionen eine Nachricht mit dem Satz „Übersetzt aus dem iPhone“. Zuvor wurden diese Reaktionen von iMessage als Fallback-Nachrichten wie „Gefällt mir“ für ein Bild oder Hervorgehoben „Wir sind auf dem Weg“ angezeigt.

Es gibt jedoch einige iMessage-Reaktionen, die jetzt als verschiedene Emojis in Google Messages angezeigt werden. Zum Beispiel wird das über iMessage gesendete Herz-Emoji beim Durchlaufen des RCS-Systems in das Herz-Augen-Emoji in Google Messages übersetzt. Wenn ein iMessage-Benutzer später die Reaktion für eine Nachricht in eine andere Reaktion ändert, wird die Änderung außerdem in der Nachrichten-App angezeigt.

Für diejenigen, die es nicht wissen, hat Google damit begonnen, das Rich Communication Service (RCS)-System für seine Messaging-Plattform zu verwenden, um Android-Benutzern ein iMessage-ähnliches Erlebnis zu bieten. Das neue System setzt auf ein Datennetz und bringt damit deutliche Verbesserungen gegenüber dem bisherigen SMS-System.

Google hat daran gearbeitet, mehr RCS-basierte Funktionen in die Messages-App zu integrieren, um sie benutzerfreundlicher und funktionsreicher zu machen. Die Funktion übersetzte Nachrichtenreaktionen ist eine der neuen Funktionen, die das Messaging-Erlebnis für Android-Benutzer weiter verbessern werden. Es wird derzeit für die Öffentlichkeit ausgerollt und soll in den nächsten Wochen für alle live sein.