Nachrichten

Google Messages testet Option zur Nachrichtenplanung

Google testet derzeit die Möglichkeit, das Versenden von Nachrichten in seiner Google Messages-App zu planen. Diese Funktion scheint derzeit nur in begrenztem Umfang getestet zu werden, da sie nur für einige Nutzer von Google Messages über ein serverseitiges Update des Unternehmens angezeigt wird.

Um eine Nachricht zu planen, müssen die Nutzer lange auf die Schaltfläche Senden drücken. Daraufhin wird die Terminierungsoption angezeigt und die Messages-App selbst zeigt einige Vorschläge an. Andernfalls haben die Nutzer auch die Möglichkeit, manuell ein Datum und eine Uhrzeit für das Senden der Nachricht auszuwählen.

Geplante Nachrichten werden im Konversationsfenster mit einem Uhrsymbol daneben und “Geplante Nachricht” darunter angezeigt. Wenn Sie auf eine geplante Nachricht tippen, haben die Benutzer die Möglichkeit, die Nachricht und die geplante Zeit zu aktualisieren, sie jetzt zu senden oder sie ganz zu löschen. Beachten Sie, dass die Nachricht nur dann zur geplanten Zeit gesendet wird, wenn das Telefon zu diesem Zeitpunkt eingeschaltet ist.

Laut XDA ist diese Funktion bereits Bestandteil des neuesten Google Messages APK und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Google diese Funktion für alle einführt. Außerdem funktioniert die Funktion auch für Textnachrichten und ist nicht auf RCS angewiesen.

Google hat kürzlich damit begonnen, die Nachrichtenkategorisierungsfunktion auch in der Nachrichten-App einzuführen.

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"