Connect with us

Nachrichten

Google veröffentlicht Android 12 Beta 4; Erreicht Plattformstabilität

blank

Published

blank

Google hat die vierte Beta von Android 12 veröffentlicht und kommt damit dem für September erwarteten stabilen Release einen Schritt näher. Das Unternehmen gibt an, seinen Fokus mit der neuen Beta auf Glanz, Leistung und Stabilität verlagert zu haben. Lesen Sie weiter, um mehr über die Neuerungen in Android 12 Beta 4 zu erfahren.

Android 12 Beta 4 veröffentlicht

Mit dieser Veröffentlichung Android 12 Beta hat die Plattformstabilität erreicht, was bedeutet, dass die Android 12-APIs und alle App-bezogenen Verhaltensweisen abgeschlossen sind. Google fordert App-Entwickler auf, jetzt Kompatibilitätstests mit Android 12 zu starten. Vor der stabilen Veröffentlichung im Laufe dieses Jahres wird Google einen Release Candidate-Build von Android 12 veröffentlichen.

Android 12 aktualisierte Zeitleiste

Eine in den Versionshinweisen erwähnte Funktion von Android 12 Beta 4 ist die Änderung der Anzeigen-ID der Google Play-Dienste. In Zukunft wird Google Werbe-ID entfernen und durch eine Folge von Nullen ersetzen wenn ein Nutzer personalisierte Werbung deaktiviert. Sie können unseren Leitfaden zum Stoppen personalisierter Anzeigen bei Google gleich hier lesen.

Kommen wir zu den benutzerorientierten Android 12 Beta 4-Funktionen, Das Osterei von Android 12 ist endlich live auf diesem Build. Es zeigt die Material You Design-Uhr und das Android 12-Logo, wenn Sie die Uhrzeit auf 12:00 Uhr einstellen. Schauen Sie sich das Android 12-Osterei unten an:

Android 12 Osterei

Eine weitere neue Funktion ist die Möglichkeit, teile Bilder direkt vom Bildschirm der letzten Apps aus. Sie können auf das Bildsymbol tippen oder eine beliebige Bildvorschau lang drücken, um sie sofort mit anderen Apps zu teilen. Es gibt auch eine Drag-and-Drop-Funktion, um das Bild schnell mit Ihren Kontakten zu teilen. Sehen Sie sich das hier in Aktion an:

Bilder teilen aktuelle Apps Android 12

Was ich jedoch an der neuen Beta-Version wirklich schätze, ist die Wiederbelebung des Wi-Fi-Schalters. Sicher, Sie können Wi-Fi immer noch nicht mit einem einzigen Fingertipp deaktivieren, aber die Platzierung des Wi-Fi-Schalters ist jetzt bequemer. Wenn Sie sowieso einen dedizierten Wi-Fi-Schnelleinstellungsschalter wünschen, lesen Sie unsere praktische Anleitung, um den Wi-Fi-Schalter in Android 12 zurückzubringen.

neue Wi-Fi-Umschaltung Android 12 Beta 4

Abgesehen von Pixel-Telefonen erhalten ausgewählte Telefone von ASUS, Oneplus, Oppo, Realme, Sharp und ZTE auch das Android 12 Beta 4-Update. Sie können alle Android 12-Beta-Geräte von überprüfen hier. Wir haben auch eine Anleitung zur Installation von Android 12 Beta, wenn Sie alle neuen Android 12-Funktionen testen möchten.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.