Connect with us

Nachrichten

Hier ist eine Liste von Oppo- und OnePlus-Telefonen, die ein Android 12-basiertes ColorOS 12-Update erhalten

blank

Published

blank

Oppo hat heute in China sein neuestes Software-Skin ColorOS 12 auf Basis von Android 12 vorgestellt. Es bietet nicht nur eine frische Designästhetik, sondern auch eine Schiffsladung aufregender neuer Funktionen. ColorOS 12 führt ein reaktionsschnelles Designsystem, Omoji, schwebende Fenster und eine Vielzahl von Leistungs- und Datenschutzverbesserungen ein. Während wir die besten neuen ColorOS 12-Funktionen bereits in einem anderen Artikel aufgelistet haben, sind viele von Ihnen sicher neugierig, ob Ihr Oppo-Smartphone das ColorOS 12-Update erhält oder nicht.

Da OnePlus mit Oppo fusioniert wurde, werden Fans von ersterem außerdem gespannt sein, wann ihr Gerät das ColorOS 12-Update über die bestehende und beliebte OxygenOS-Skin erhält. Werfen wir also ohne weiteres einen Blick auf den offiziellen Rollout-Zeitplan für ColorOS 12-Updates:

ColorOS 12-kompatible Telefone und Update-Zeitleiste

Der chinesische Telefonhersteller hat Bestätigt dass über 50 Smartphones aus dem Oppo- und OnePlus-Portfolio berechtigt sind, das auf Android 12 basierende ColorOS 12-Update zu erhalten. Nach der Veröffentlichung des stabilen Android 12-Updates wird der chinesische Riese im nächsten Monat zunächst seinen neuen Skin für das Flaggschiff Oppo Find X3 und die OnePlus 9-Serie ausrollen. Die nächsten zwei Monate werden mit dem Oppo-Flaggschiff der vorherigen Generation gestapelt, gefolgt vom OnePlus 9R und älteren Flaggschiffen in der ersten Hälfte des Jahres 2022.

Sie können die vollständige Liste der ColorOS 12-kompatiblen Smartphones zusammen mit dem Veröffentlichungsdatum gleich hier einsehen:

  • Oktober 2021
    • Oppo Find X3
    • Oppo Find X3 Pro
    • Oppo Find X3 Pro Mars Exploration Edition
    • OnePlus 9 Pro
    • OnePlus 9
  • November 2021
    • Oppo Find X2
    • Oppo Find X2 League of Legends Edition
    • Oppo Find X2 Pro
    • Oppo Find X2 Pro Lamborghini Edition
    • Oppo Reno 6
    • Oppo Reno 6 Pro
    • Oppo Reno 6 Pro+
    • Oppo Reno 6 Pro+ Detektiv Conan Edition
  • Dezember 2021
    • Oppo Ace2
    • Oppo Ace2 EVA Limited Edition
    • Oppo Reno 5
    • Oppo Reno 5K
    • Oppo Reno 5 Pro
    • Oppo Reno 5 Pro+
    • Oppo Reno 5 Pro+ Artist Limited Edition
    • Oppo K9 5G
    • Oppo A93 5G
    • Oppo A95 5G
  • Erstes Halbjahr 2022
    • OnePlus 9R 5G
    • OnePlus 8T
    • OnePlus 8
    • OnePlus 8 Pro
    • OnePlus 7T
    • OnePlus 7T Pro
    • OnePlus 7
    • OnePlus 7 Pro
    • Oppo Reno Ass
    • Oppo Reno Ace Gundam Edition
    • Oppo Reno 4
    • Oppo Reno 4 SE
    • Oppo Reno 4 Pro
    • Oppo Reno 4 Pro Artist Limited Edition
    • Oppo Reno 4 Pro 2020 Sommer-Edition
    • Oppo Reno 3
    • Oppo Reno 3 Pro
    • Oppo Reno 3 Pro Classic Blue Edition
    • Oppo Reno 10x Zoom
    • Oppo Reno Barcelona-Edition
    • Oppo K9 Pro 5G
    • Oppo K7
    • Oppo K7x
    • Oppo A93s 5G
    • Oppo A92s 5G
    • Oppo A72 5G
    • Oppo A55 5G
    • Oppo A53 5G

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, ist die OnePlus Nord-Serie fehlt aus der obigen Liste. Und dafür gibt es eine einfache Erklärung. Der oben gezeigte Update-Zeitplan für ColorOS 12 gilt für den chinesischen Markt, auf dem das Unternehmen die Nord-Serie noch nicht auf den Markt gebracht hat. OnePlus Nord, Nord CE, Nord 2 und andere Budgetangebote sind auf Indien, Europa und die USA beschränkt. Wir erwarten, dass OnePlus bald genug Licht in die Update-Timeline für die globalen Märkte bringen wird. Bleiben Sie also dran, um weitere Informationen zu erhalten.

Ist Ihr Oppo- oder OnePlus-Telefon oben aufgeführt? Sind Sie begeistert, ColorOS 12 über OxygenOS zu verwenden? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.