Connect with us

Nachrichten

IEEE Robert N. Noyce-Medaille an AMD CEO Dr. Lisa Su für das Vorantreiben der Halbleiterindustrie verliehen

blank

Published

blank

AMDs CEO Dr. Lisa Su war kürzlich ausgezeichnet die Robert N. Noyce Medal vom Institute of Electrical & Electronics Engineers. Sie ist die erste Frau, die eine Auszeichnung der Organisation erhält.

AMD CEO Lisa Su erhält als erste Frau die Robert N. Noyce IEEE-Medaille

Robert Norton Noyce (12. Dezember 1927 – 3. Juni 1990), Spitzname „Bürgermeister des Silicon Valley“, 1957 Mitbegründer von Fairchild Semiconductor und 1968 von Intel. Ihm wird (zusammen mit Jack Kilby) auch die Erfindung des integrierten Schaltkreises zugeschrieben Mikrochip. Während Kilbys Erfindung sechs Monate zurücklag, lehnte keiner der beiden den Titel des Miterfinders ab.

[…]Noyce und Gordon E. Moore (ein Chemiker und Physiker) gründeten Intel 1968, als sie Fairchild Semiconductor verließen. Die entspannte Kultur, die Noyce zu Intel brachte, war eine Überbleibsel seines Stils bei Fairchild Semiconductor. Er behandelte Mitarbeiter als familienfreundliche und ermutigende Teamarbeit. Sein Führungsstil, der Ihrem Glück folgt, gab den Ton für viele Erfolgsgeschichten von Valley an.

Intels Hauptsitz, das Robert Noyce Building, in Santa Clara, Kalifornien, ist nach ihm benannt, ebenso wie das Robert N. Noyce ’49 Science Center, das die Wissenschaftsabteilung des Grinnell College beherbergt.

[…]Im Juli 1959 meldete er das US-Patent 2,981,877 „Semiconductor Device and Lead Structure“ an, eine Art integrierter Schaltung. Diese unabhängige Anstrengung wurde nur wenige Monate nach den wichtigsten Erkenntnissen des Erfinders Jack Kilby aufgezeichnet. Für seine Miterfindung des integrierten Schaltkreises und seiner weltverändernden Wirkung wurde er von drei Präsidenten der Vereinigten Staaten geehrt.

Er würde schließlich sechzehn Patente auf seinen Namen anhäufen.

Noyce erhielt 1978 die IEEE Medal of Honor „für seine Beiträge zum integrierten Siliziumschaltkreis, einem Eckpfeiler der modernen Elektronik“. 1979 wurde ihm die National Medal of Science verliehen. 1990 verlieh ihm die National Academy of Engineering den Draper Prize.

— IEEE Computer Society

Wenn die Belohnung bekannt vorkommt, liegt es daran, dass NVIDIA-CEO Jensen Huang einen Monat zuvor den Robert N. Noyce Award von der Semiconductor Industry Association erhalten hat.

AMD erreicht ‚EPYC‘-Rekord-Marktanteil von 16% im letzten Quartal

Ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich den Noyce Award erhalten würde. Es ist eine Ehre fürs Leben. Diese Anerkennung von meinen Kollegen in der technischen Gemeinschaft zu erhalten, ist eine demütigende Erfahrung. Aber ich liebe, was ich tue und in der Halbleiterindustrie einen Beitrag leisten zu können.

Dr. Lisa Su, CEO von AMD

Dr. Lisa Su, CEO von AMD, erhielt ihre Auszeichnung unter Berufung auf „Führung bei bahnbrechenden Halbleiterprodukten und erfolgreichen Geschäftsstrategien, die zur Stärke der Mikroelektronikindustrie beigetragen haben“ vom IEEE. Die Robert N. Noyce Medal des IEEE wird seit 2000 von Intel gesponsert.