Connect with us

Nachrichten

Indiens Cyber-Agentur möchte, dass Sie Ihr iPhone, iPad und Mac sofort aktualisieren!

blank

Published

blank

Anfang dieser Woche hat Apple iOS 14.7.1 und macOS Big Sur 11.5.1 veröffentlicht. Das iOS-Update behebt ein Problem mit der Apple Watch-Kopplung auf iPhones mit Touch ID. Allerdings auch wird mit einem Fix für eine kritische Sicherheitslücke geliefert die möglicherweise aktiv ausgenutzt wurden. Das indische Computer Emergency Response Team (CERT-In) hat nun eine Schwachstellennotiz herausgegeben, in der Benutzer aufgefordert werden, ihre iPhones sofort zu aktualisieren.

iPhone aktualisieren, um kritische Sicherheitslücken zu beheben

„In Apple iOS und iPadOS wurde eine Schwachstelle gemeldet, die von einem Remote-Angreifer ausgenutzt werden könnte, um beliebigen Code auszuführen und erhöhte Berechtigungen auf einem Zielsystem zu erlangen. Diese Sicherheitsanfälligkeit wird derzeit in freier Wildbahn ausgenutzt, Benutzern wird empfohlen, dringend Patches zu installieren. schrieb CERT-In in seinem Schwachstellenhinweis.

Wenn Sie es nicht wissen, wird die betreffende Schwachstelle aufgerufen IOMobileFrameBuffer. Es gibt Apps die Möglichkeit, beliebigen Code mit Kernel-Rechten auszuführen. Apple gibt sogar an, dass ihm ein Bericht bekannt sei, dass dieses Problem möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde, unter Berufung auf einen anonymen Forscher.

Der Notfall-Bugfix ist verfügbar für iPhone 6s und neuer, iPad Pro (alle Modelle), iPad Air 2 und neuer, iPad 5. Generation und neuer, iPad mini 4 und neuer und iPod touch (7. Generation).

Wenn Sie eines dieser Geräte besitzen, können Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update um Ihr iPhone/iPad sicher zu halten. Mac-Benutzer können auf macOS Big Sur 11.5.1 aktualisieren, um auf der sicheren Seite zu bleiben. Um deinen Mac zu aktualisieren, gehe zu Apple-Menü -> Systemeinstellungen -> Software-Update -> Jetzt aktualisieren.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.